Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 0224 12.12.1937

(Fortsetzung zu Nr. 223) Gottes Mittel zum Erkennen ....

In einer jeden Kundgabe ist dir vom himmlischen Vater die Antwort gegeben auf dein Flehen. Des Vaters Liebe bedenket ein jedes Seiner Kinder nach Seinem Ermessen .... Dir das ewige Leben zu erringen ist das schönste und wertvollste Ziel, das du dir setzest im Erdenleben. Von Seiner Gnade erleuchtet, kann dir keine Dunkelheit den Weg nach oben beschatten .... in hellem Licht führt dich der Herr hinweg über alle Hindernisse .... zu Sich empor. In rastloser Arbeit wird dir das Leben enteilen .... und du wirst eintauschen das irdische Leben gegen das Leben im Jenseits .... so leihe uns auch heut dein Ohr, auf daß dir zugehen des Heilands Worte:

Achtlos begegnen oft die Menschen der Stunde, die entscheidend sein kann auf ihr ganzes Wirken in der Erdenzeit. Wohl sind den Menschen oft Gelegenheiten gegeben im Leben, wo sie den breiten Weg zu verlassen gemahnt werden, um auf schmalem, mühevollen Weg zur Höhe zu gelangen .... doch sie schenken der inneren Stimme wenig Gehör, bis ihnen immer ernstere Hinweise auf die Ewigkeit gegeben werden. Wer diese nur nicht ungenützt vorübergehen ließe .... ihm selbst zum Segen. Es ist des Vaters Wille, daß die Erdenkinder gemahnt werden fort und fort .... In nimmermüder Geduld will der Herr Hilfe bringen allen Armen, die in Verblendung durch das Leben gehen.

Wo der Vater um Seine Kinder so in Seiner Liebe besorgt ist .... ist es für euch doch so leicht, zu hören auf die Mahnrufe, die Er ertönen läßt .... für Seine Kinder auf Erden ist Sein Erbarmen unausgesetzt bedacht und greift Er zu den seltsamsten Mitteln, ihnen Kenntnis zu geben von Seinem Willen .... O höret doch die Stimme, die nur Liebe birgt für euch, Seine Geschöpfe .... folget ihr willig! ....

(Unterbrechung)

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten