Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 0727 30.12.1938

Glaube und Gottvertrauen nötig zum Widerstand ....
Sturm ....

Aller Welt wird Kunde zugehen, wie mächtig des Herrn Wille ist, und es werden immer mehr Beweise Seines Wirkens unter der Menschheit erstehen und Zeugnis ablegen von der ewig unbesiegbaren Liebe Gottes. Je offensichtlichere Zeichen der Herr den Menschen gibt, desto größeren Widerspruch werden diese hervorrufen, denn der Menschheit Sinn ist völlig fern dem geistigen Erleben. Es sind nur wenige, die im Licht stehen, und diese wenigen werden einen schweren Stand haben gegen die Überzahl der Ungläubigen. Und nur stärkster Glaube und tiefstes Gott-Vertrauen wird ihnen die Kraft geben zum Widerstand.

Doch in der Not ist die Hilfe Gottes nicht fern, und ihr seid ja nur rein äußerlich alleinstehend, doch eure Seele ist nicht allein, und so seid ihr auch nicht den Bestrebungen und Anfeindungen der ungläubigen Mitwelt schutzlos ausgesetzt. Alles, was euch beunruhigend erscheint, was sozusagen gegen euch gerichtet ist, ist wie ein Sturm, der euch wohl umweht, aber euch nicht umwerfen kann, so ihr selbst Widerstand bietet. Und der Herr wird nimmermehr zulassen, daß die Gewalt des Sturmes größer ist als euer Widerstand, wenn ihr nur Ihm treu bleibt und in allem, was euch umgibt, die Allmacht Gottes erkennt und daher Ihm vollgläubig vertraut.

Die Gefahr für euch liegt ja nur allein darin, daß ihr um äußeren Vorteils willen den Herrn verlasset .... Doch wer solchen nicht begehrt, in dem bleibt die Kraft Gottes und macht ihn stark wider alles Gott-Feindliche. Und es werden immer neue Boten auferstehen zur Ehre Gottes .... Ein Wunder göttlicher Liebe verblaßet sichtlich, wo der Hang zur Welt so unverkennbar ist, und nur, wer der Welt den Rücken kehrt, wird dieses Wunder erkennen, und es wird ihn unsäglich beglücken ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten