Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 0902 7.5.1939

Göttlicher Schutz ....
Leidensweg ....
Voraussage des Weltgeschehens ....

Dies ist Mein Wille, daß ihr gehorchet Dem, Der euch das Leben gab .... und nimmer euch auflehnet gegen das, was Ich euch sende. Denn Ich übersehe wahrlich eure Lage, Ich sehe eure geistige Not, Ich sehe den Leidensweg, den eure Seele gehen muß, so sie Meiner nicht achtet .... Und will Ich euch diesen Leidensweg ersparen, so muß Ich euch ein anderes Leid zu tragen geben, das weit geringer ist als das im Jenseits, und ihr müsset dieses in Ergebung tragen und Mir zu Willen sein, wenn Ich euren Einsatz fordere .... Und ihr werdet gar bald erkennen, daß Ich nur euer Wohl vor Augen habe, und wer Mir willig seinen Dienst anbietet, dem wird wahrlich das Leid erspart bleiben. Gilt doch sein Streben schon der Vereinigung mit dem Vater ....

Und Ich werde ihn bedenken mit aller Kraft, und Ich werde ihn schützen vor dem Haß der Feinde, und dies soll dir Beweis sein, daß kein weltlicher Einfluß dir schaden kann. Es wird nur immer regere geistige Tätigkeit zur Folge haben, und erstarken wird dein Glauben, mächtig werden deine Liebe, und überfluten wird dich Meine Gnade, denn Ich bedenke Meine Jünger im Übermaß .... Ich mache, daß sie kein Leid spüren, das von außen kommt, dagegen Mich und Mein Wirken fühlbar erkennen und den Zusammenschluß mit Mir suchen und finden.

Was in Kürze sich ereignen wird, ist vorbedacht und wird auch dazu beitragen, daß deinen Schriften Glauben geschenkt wird, denn es ist deutlich erkennbar Mein Wirken dort wie hier für den, der nur erkennen will. Und alle Welt wird stutzig werden und den Blick zur Höhe wenden. Denn es ist eine erneute Kundgabe Meines Willens, den Menschen in aller Liebe und Gnade wiederum Weisungen zugehen zu lassen, deren Befolgen größte Notwendigkeit ist, wollet ihr nicht ein Opfer des Weltgeschehens werden. Ihr habt den Geist in euch nicht geweckt .... Und so ihr in der Dunkelheit des Geistes verharrt, könnet ihr nicht zu Mir gelangen ....

Und wiederum ermahne Ich euch, lasset die Zeit nicht ungenützt vorübergehen, denn die Leiden der Erdenzeit sind gering zu nennen gegen das Leid, das euch drüben erwartet, wenn ihr unvorbereitet das irdische Leben verlassen müsset. Und wer von euch weiß, wie nahe ihm die Stunde des Todes ist .... Wer von euch kann ermessen, wie bedeutsam ein einziger Tag im Erdenleben ist für das Leben in der Ewigkeit .... und wie infolgedessen euer Streben nach geistigem Gut nach Kräften erfüllt wird, so ihr nur recht innig solches begehret. Denn Ich habe unermeßliche Schätze für euch bereit und also für einen jeden, der nur empfangswillig sich Mir bittend anvertraut, auf daß ihm zugeht, was er erfleht.

So dies recht von euch erkannt wird, seid ihr in sicherer Hut, denn Ich verlasse nicht, die den Weg zu Mir beschritten haben und nun in Mir ihr letztes Ziel erblicken. Und so fordere Ich euch auf, alle Kraft zu nützen, die euch zugeht, denn ihr werdet sie benötigen in schwerer Stunde, ihr werdet großer Stärke bedürfen und geistiger Labung, doch alles soll euch zugehen, denn Mein Wille gebietet und fordert von euch, doch Meine Liebe gibt, und Mein Gnadenquell ist unerschöpflich .... Darum fürchtet nicht die kommende Zeit, sondern erbittet euch Kraft, und Ich will euch bedenken überreich, auf daß ihr mit Mir und in Meinem Namen wirken könnt, so die Zeit gekommen ist ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten