Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4152 25.10.1947

Ernte ....
Schnitter ....
Gott als Lehrmeister ....

Das geistige Streben soll euch verbinden und keine Trennung mehr zulassen. Gemeinsames Erleben soll euch reifen lassen, und jeder soll zur Höhe streben aus innerstem Antrieb, jeder soll sich als Beauftragter Gottes fühlen, der eine Mission zu erfüllen hat, und Gott bitten um Kraft und Gnade, diese Mission Seinem Willen gemäß ausführen zu können. Und ihr werdet reichlich Arbeit finden, so ihr in Seinen Dienst euch stellt, denn Er braucht willige Arbeitskräfte zur Urbarmachung eines Feldes, das reiche Frucht tragen soll. Er braucht Menschen zur Aussaat, wie Er auch für die Zeit der Ernte Schnitter braucht, die Ihm dienen und emsig tätig sind.

Hat Gott euch erwählet, so seid euch dieser Auszeichnung bewußt und machet euch ihrer würdig. Denn es ist eine ganz besondere Gnade, Sein Wort in Empfang nehmen zu dürfen, das euch vorbereitet für jene Mission, das euch wissend macht und fähig, das Wissen weiterzuleiten an eure Mitmenschen. Darum seid euch dieser Gnadengabe bewußt, und nehmet voller Dank hin, was Gottes Liebe euch bietet, erfüllet aber auch Seinen Willen, der euch kundgegeben ist durch Sein Wort.

Jedes geistige Gespräch wird euch fördern, es wird euch erweitertes Wissen eintragen, und dieses Wissen wird euch beglücken, denn es ist geboten von oben, von Gott Selbst, Der Seine Diener anweiset, euch zu unterrichten, und Der Sich Selbst als Lehrmeister euch offenbaret, euch in Seine Schule nimmt und göttliche Weisheit euch vermittelt. So Er Selbst euch belehret, seid ihr jeglichem Irrtum fern, und es fließt euch die Wahrheit zu in reinster Form, denn Seine Liebe ist übergroß, Seine Weisheit ist unergründlich und Seine Macht unvorstellbar.

Liebe und Weisheit und Allmacht aber könnet ihr in jeder Kundgabe feststellen und darum glücklich sein, daß euch Sein Wesen aufgeschlossen wird und ihr die Fähigkeit besitzet, zu fassen, was Sein Geist euch kundtut. Und darum schätzet diese Gnadengabe, machet euch ihrer würdig, werdet nicht lau und gleichgültig, sondern begehret sie aus ganzem Herzen, und empfanget sie mit Dank, so wird euch euer geistiges Streben Segen eintragen, ihr werdet vorwärtsschreiten in eurer Entwicklung und sicher euer Ziel erreichen .... restlose Vereinigung mit der ewigen Liebe, Die euch gewinnen will für ewig ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten