Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4171 20.11.1947

Arbeit für Gott und Sein Reich ....

Und so beginnet eine neue Zeit für euch, eine Zeit emsiger Tätigkeit für Mich und Mein Reich .... und ihr werdet es nicht bereuen, Mir eure Dienste angeboten zu haben, denn ihr werdet einen Segen der Arbeit spüren, ihr werdet Meine Kirche vermehren, der Kreis der Gläubigen um euch wird sich vergrößern, und ihr werdet lehren können, und ständig wird Mein Geist durch euch sich kundtun, ihr werdet Meiner Nähe stets gewiß sein, und dieses Bewußtsein gibt euch Sicherheit den Mitmenschen gegenüber, die euch feindlich gesinnt sind. Denn ein Kampf der Wahrheit gegen die Lüge und den Irrtum wird es bleiben, weil die Menschheit schon zu tief in den letzteren verstrickt ist. Dennoch werden die Menschen anfangs ein offenes Ohr haben, und diese Zeit nach der Naturkatastrophe muß genützt werden, weil ihr dann frei reden könnet, ungehindert von irdischer Gewalt.

Und darum brauche Ich für diese Zeit treue Arbeiter, darum werbe Ich ununterbrochen um solche, gilt es doch, denen Hilfe zu bringen, die das Schicksal verhärtet hat und die überall suchen und sich eine Erklärung geben möchten für Ursache und Zweck jenes Naturereignisses, weil sie noch einen geringen Glauben haben an eine göttliche Gerechtigkeit, und es ist dann ganz besonders wichtig, diese Menschen zu bedenken und ihnen zu geben, wonach sie Verlangen tragen: Licht und Kraft, volle Erkenntnis und lebendigen Glauben an Mich, Der Ich durch euch Selbst zu ihnen spreche, um sie an Mich zu ziehen und durch Meine Gegenwart zu beglücken.

Ihr werdet große Arbeit zu leisten haben und daher irdisch so gelenkt werden, daß ihr völlig frei euch jener Arbeit hingeben könnt. Und darum sollet ihr euch bereit halten und Meines Rufes harren, und so er in euch ertönet, nicht zögern, ihm nachzukommen. Denn Ich werde euer Schicksal so lenken, daß ihr jederzeit euch Mir zur Verfügung stellen könnet, weil die Zeit dringende Arbeit erfordert. Ihr aber sollet einen hellen Blick bekommen und ein verfeinertes Gefühl und also stets wissen, wo eure Arbeit erforderlich und erfolgreich ist. Und Ich werde euch die Menschen zuführen, denen Ich durch euch Hilfe bringen will und die den guten Willen haben zu glauben .... Denn Ich nehme Mich aller Menschen an, die noch nicht gänzlich in der Gewalt Meines Gegners und guten Willens sind. Ihnen komme Ich mit Meinem Wort nahe, zu ihnen will Ich sprechen durch euch, und Ich will sie gewinnen für Mich und Mein Reich, auf daß sie ewig selig werden.

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten