Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4309 21.u.22.5.1948

Aufgabe der Wahrheitsträger ....
Aufklärung ....

Wer sich nun zur Arbeit für Mich und Mein Reich verpflichtet hat, durch das im freien Willen gegebene Gelöbnis, Mir zu dienen, der muß aufklärend wirken unter seinen Mitmenschen, denn sie leben in völliger Unkenntnis, sie gehen unwissend durch das Erdenleben, und sie werten daher das Leben nicht richtig aus. Es ist ihnen aber gegeben worden zwecks Ausreifens ihrer Seelen, was nur dann geschehen kann, wenn sie .... wahrheitsgemäß in Kenntnis gesetzt .... an der Umgestaltung ihres Wesens arbeiten, wenn sie sich wandeln zur Liebe. Diese Wandlung bringt aber nur die Wahrheit zustande, das Wissen um Mein Urwesen und das Verhältnis von Mir zu Meinen Geschöpfen. Und also ist das Zuleiten der reinen Wahrheit eine dringende Notwendigkeit und Aufgabe derer, die Mir dienen wollen.

Wo Menschen sind, die innig die Wahrheit begehren, dort leite Ich auch Mein Wort hin, und immer werden Meine Diener Gelegenheit haben, ihr Wissen weiterzugeben, und jede Gelegenheit ist Mein Werk, Mein Wille. Ich weiß um die Fragen, die von den Menschen gestellt werden, Ich weiß um die Aufnahmefähigkeit des einzelnen, Ich weiß um sein Verlangen nach Wahrheit, und Ich weiß um seine Glaubensstärke und seine Liebe, und entsprechend bedenke Ich einen jeden einzelnen mit der Wahrheit, stelle es ihm jedoch frei, sie anzunehmen oder abzulehnen. Völlig zwanglos muß die Geistesgabe dargeboten werden, ansonsten der Ablehnungswille zu stark ist ....

(22.5.1948) So Ich Selbst aber im Wort den Menschen nahetrete, die guten Willens sind, werden sie Mich erkennen, sie werden von der Kraft Meines Wortes berührt, es nicht an ihren Ohren verrauschen lassen, sondern wirken lassen in sich, Stellung dazu nehmen, und die Wahrheit wird sie befriedigen und beglücken. Menschen, die guten Willens sind, leben auch in der Liebe, und im gleichen Maß spricht Mein Wort zu ihren Herzen, wie ihre Herzen durch Liebeswirken zu Mir sprechen. Die Wahrheitsträger sollen daher Umgang suchen mit liebewilligen Menschen, um sie durch Zuleiten der reinen Wahrheit liebefähiger zu machen und sie zu stärken in schweren Tagen, die einem jeden von euch noch beschieden sind.

Wahrheitsträger sollen aber auch den Menschen die Wahrheit nahezubringen suchen, die lau und gleichgültig durchs Leben gehen, ohne Liebeswerke zu üben, ohne ihren Mitmenschen in dienender Nächstenliebe helfen zu wollen, ohne Verlangen nach Wahrheit und Streben nach geistigem Gut. Diese sind irregeleitet und sollen auf den rechten Weg geführt werden. Sie wandeln in der Finsternis und sollen von Lichtstrahlen berührt werden, auf daß sie die Wohltat des Lichtes empfinden und sich seinen Strahlen aussetzen.

Die Erkenntnis der Wahrheit ist dringend nötig für die Menschheit, und Mein Geist wird stets dort wirksam werden, wo die Not groß ist und nur die geringste Rettungsmöglichkeit besteht, wo irrende Seelen nicht gänzlich Meinem Gegner verfallen sind und die kurze Zeit bis zum Ende noch eine Wandlung des Denkens zustande bringen kann. Derer nehme Ich Mich an und sende ihnen Meine Boten zu, die in Meinem Namen reden sollen und zeugen von Meiner Liebe, Weisheit und Allmacht, auf daß die Menschen glauben lernen und sich Dem zuwenden, von Dem sie einst ihren Ausgang nahmen und Dem sie sich wieder im freien Willen zuwenden sollen, auf daß sie selig werden ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten