Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4312 24.5.1948

Kirche Christi ....
"Du bist Petrus, der Fels ...."

Eine Glaubensgemeinschaft im Sinne Christi bedeutet den Zusammenschluß von Menschen, die sich durch ihren Lebenswandel, durch uneigennützige Nächstenliebe einen so lebendigen, tiefen Glauben erworben haben, daß sie alles, was Jesus gelehrt hat auf Erden, verstehen und daher auch keinem Wort Zweifel entgegensetzen, denn das Verständnis dessen, was zu glauben Gott fordert, ist stets nur die Folge eines recht geführten Lebenswandels und wird auch immer einen lebendigen Glauben nach sich ziehen, die Überzeugung der reinen Wahrheit und somit auch eines Kraftbewußtseins, alles vollbringen zu können, das nur den Glauben zur Begründung hat. Eine solche Gemeinschaft ist die wahre Kirche Christi, es ist die Kirche, die Er auf Erden gegründet hat mit den Worten: "Du bist Petrus, der Fels, auf dir will Ich Meine Kirche bauen."

Und diese Kirche wird bestehenbleiben, sie wird nicht erschüttert werden können von den Kräften der Unterwelt, wenn der letzte Kampf auf Erden entbrennen wird gegen den Glauben. Dann wird es sich zeigen, wer dieser Kirche angehört, wer die Glaubensstärke besitzt, daß er nicht abfällt, wenn die Hölle gegen alles Geistige anstürmen wird. Dann werden nur die wahrhaft liebetätigen Menschen standhalten, deren Glaube ein lebendiger ist, denn die anderen werden zu schwach sein zum Widerstand. Ihnen wird alles genommen werden, was ihnen bisher unter Kirche verständlich war, jede Zeremonie, jede Äußerlichkeit wird wegfallen, die Stätten kirchlicher Handlungen werden geschlossen werden oder zerstört, es wird keine Möglichkeit bestehen, die Handlungen auszuführen, die ihnen wichtig erscheinen, und sie werden ernstlich vor die Entscheidung gestellt, sich zu bekennen für oder gegen Gott.

Der Entscheid aber wird denen nicht schwer fallen, die den lebendigen Glauben haben, die glauben können, weil sie verstehen, während die anderen, noch blind im Geist, nichts haben, woran sie sich halten können und um ihres körperlichen Wohles willen abfallen von Gott, die ihren Glauben hingeben, weil es nur ein toter Glaube, ein Formglaube war. Ihr aber, die ihr der Kirche Christi angehört, ihr sollt ununterbrochen werben für diese Kirche, ihr sollt den Menschen Aufklärung bringen und ihnen den Unterschied klarzumachen suchen, auf daß sie ihren Formglauben zu einem lebendigen Glauben gestalten, ihr sollt ihnen den Weg zum Verstehen dessen, was Jesus gelehrt hat, zeigen und sie den Weg der Liebe gehen heißen, die allein einen lebendigen Glauben gebärt und zu vollem Verständnis Seines Wortes führt.

Nur diese kleine Gemeinde der wahren Kirche Christi wird den letzten Kampf bestehen, weil jeder Geistesrichtung zuvor der Kampf angesagt wird und alle ihre Anhänger verlieren werden, die nicht der wahren Kirche Christi angehören. Diesen aber wird Gott Seinen Beistand gewähren, Er wird mitten unter ihnen sein, ihren Glauben stärken, ihren Geist erleuchten und ihnen Kraft geben, auszuharren bis an das Ende. Und um dieser Kirche Christi willen wirket Er offensichtlich unter den Menschen durch Seinen Geist .... Er belehret sie und leitet Sein Wort zur Erde, auf daß Seine Kirche an Anhängern gewinne, auf daß sie gestärkt werden außergewöhnlich durch Sein Wort, das aus der Höhe kommt und mit Seiner Kraft gesegnet ist ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten