Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4693 19.7.1949

Guter Hirt ....
Führer ....
Sorgloser Lebenswandel ....

Glaubet, daß Ich neben euch einhergehe auf eurem Lebenswege, so ihr nur guten Willens seid. Ich bin der gute Hirt, Der Seine Schafe wirklich hütet, und also überlasse Ich keines Meiner Geschöpfe sich selbst, sondern Ich nehme Mich eines jeden einzelnen treulich an und leite es dem Ziel entgegen .... Ich führe es den rechten Weg in die Heimat, in Meines Vaters Haus. So ihr nun aber einen zuverlässigen Führer habt, warum sorget ihr euch dann selbst noch um euer irdisches Wohl? Nichts soll euch Sorge machen, so ihr wisset, daß Ich bei euch bin und um alles weiß, was euch drückt und bewegt. Nur eines soll eure ständige Sorge sein .... daß ihr vor Mir bestehen könnet, so Ich Verantwortung von euch fordere, wie ihr euer Erdenleben genützet habt zum Wohl der Seele.

Suchet euch allein darin Mein Wohlgefallen zu erringen, bedenket eure Seele, die Ich nicht bedenken kann ohne eure Einwilligung .... Ich bin ständig bei euch, so ihr Mir nicht selbst wehret, und immer werde Ich euch so führen, daß Körper und Seele finden, was sie benötigen .... den Körper werde Ich bedenken, so ihr dem Wohl der Seele eure Aufmerksamkeit zuwendet. Doch was ihr im freien Willen der Seele geben wollet, das führe Ich euch auch zu, denn alle Gaben kommen von Mir, und als euer Vater von Ewigkeit sorge Ich auch für Meine Kinder leiblich und geistig.

Und darum sollet ihr mit Mir innige Gemeinschaft pflegen und Mich zu eurem Führer wählen, dann werde Ich euch nimmermehr verlassen und den Erdenweg mit euch bis zum Ende gehen, und dann seid ihr für keinen Schritt verantwortlich, denn er ist Mein Wille, und jedes Ereignis auf eurem Lebenswege ist von Mir vorausgesehen und je nach eurer Einstellung zu Mir bestimmt, auf daß eure Seele ausreife. Doch das Bewußtsein, Mich als Führer zu haben, soll euch ruhig und sorglos euren Erdenweg zurücklegen lassen, und in jeder Not des Leibes und der Seele sollet ihr nur vertrauensvoll zu Mir kommen, auf daß Ich euch helfe und ihr aller Sorgen ledig werdet ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten