Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4782 16.11.1949

Ringen um lebendigen Glauben ....
Gegner Gottes ....

Ein Ringen um den Glauben wird nötig werden in kommender Zeit, denn es werden den Meinen Anschauungen entgegengesetzt werden, die einen Ansturm bedeuten gegen das, was ihr verfechtet. Ihr werdet arg bedrängt werden von seiten der gänzlich Ungläubigen sowohl, als auch von denen, die sich gläubig nennen, die aber weitab vom rechten Glauben sind, weil Irrlehren ihnen den Geist verfinstern und ihr Glaube daher wenig Wert hat, denn ihm fehlt die Liebe, die den Geist erweckt. Ihr werdet sehr kämpfen müssen und dürfet euch nicht erschüttern lassen, darum sage Ich es euch zuvor, auf daß ihr Widerstand leistet, indem ihr inniger denn je Mich anrufet um Beistand, um Glaubensstärke und Kraft der Liebe.

Und Ich werde euch hören, gilt es doch, den Gegnern einen Beweis zu liefern, daß ein starker Glaube standhält, sowie sich der Mensch an Mich anlehnet, Der Ich ihm eine starke und sichere Mauer sein will. Die Einwände, die euch gemacht werden, sind oft solcherart, daß auch ihr stutzen werdet und zweifeln an der Wahrheit Meiner Kundgaben, doch ein Ruf zu Mir gibt euch die Gewißheit wieder, daß Ich als euer Vater mit euch rede und euch wahrlich nicht Irrtum unterbreite. Doch es ist des Satans Werk, der alle Kraft anwendet, um Sieger zu werden über Mich.

Und er wird die Gedanken der Menschen gänzlich verwirren, und das Unmöglichste werden sie als Wahrheit annehmen und verfechten, während sie die reine Wahrheit verfolgen und euch arg bedrängen. Dann aber wisset ihr, daß Mein Gegner am Werk ist, der euch untauglich zu machen sucht, die Arbeit für euren Herrn zu leisten. Dann wisset ihr, daß euer Gebet nötig ist, d.h., daß ihr durch die innige Verbindung mit Mir in Gedanken euch Kraft holen müsset, daß ihr mit eurer Sorge zu Mir kommen sollet, um nicht schwach zu werden. Denn verstandesmäßig erscheinen die Einwände berechtigt, das Herz aber lehnet sie ab, und ihr könnet stets dem Empfinden des Herzens folgen, es wird euch recht weisen.

Mein Gegner geht mit scharfen Waffen vor, er verwirrt das Denken der Menschen in einer Weise, daß ihnen alles glaubwürdig erscheint, was als Argument gegen Mich angeführt wird. Er wird die Verstandesmenschen gewinnen, die nach seinem Willen reden werden und wider den Glauben sind, weshalb viele Menschen abfallen und auch ihr bedenklich werdet, so euch starke Redner in den Weg treten, denen ihr euch nicht gewachsen fühlt, so ihr nicht Mich anrufet, daß Ich euch beistehe. Mit Meiner Hilfe aber werden sie euch nicht irritieren können, sie werden auf Widerstand stoßen, weil ihr dann auch dem schärfsten Verstandesmenschen alles widerlegen könnet, was er gegen euch anführt.

Ihr habt wohl ein sicheres Mittel, stark zu bleiben im Glauben, so ihr stets Mein Wort in euch aufnehmet, das euch immer wieder die Gewißheit gibt, daß ihr in der Wahrheit wandelt. Lasset dieses Hilfsmittel nicht unbeachtet, auf daß euch nicht der Gegner überwältigt, auf daß er euch nicht zweifelnd macht, sondern stets die Abwehr findet, die Meine Gegenwart .... durch Mein Wort .... für ihn bedeutet. Im Wort bin Ich Selbst gegenwärtig, also wird euch Mein Wort immer schützen vor jeder Schwäche des Glaubens, vor jedem Ansturm durch die Welt und vor jedem Zweifel. Darum kann Ich euch nur immer wieder den Rat geben, Mein Wort in euch aufzunehmen, so oft es euch möglich ist, denn mit Meinem Wort nehmet ihr die Kraft entgegen, die euch schützet vor jedem Angriff durch den Feind eurer Seelen ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten