Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4948 10.8.1950

Gott spricht zu den Menschen ....
Kraft des göttlichen Wortes ....

Was euch zur Stunde gegeben wird, das redet, denn ihr seid es nicht, die da reden, sondern Mein Geist ist es, der euch antreibt, zu reden in Meinem Namen. Und an euren Worten wird jeder eure Sendung erkennen, der ernsten und guten Willens ist. Die Zeit gebietet es, daß Ich außergewöhnlich in Erscheinung trete, daß Meine Gnade bei denen ist, die an Mich glauben und Mir ihre Liebe schenken. Und ihnen will Ich Mich zu erkennen geben im Wort, ihnen will Ich wieder gegenübertreten und sie belehren und sie sollen ihres Vaters Stimme erkennen, Der durch einen Menschen zu allen Menschen spricht. Es sind nicht Worte, die der Mensch selbst durch seinen Verstand dazu formt, was sie sind, es sind Worte der Liebe, die Ich zu euch spreche, die Meinen Geist erkennen lassen und die von selbst dem Munde Meines Sprechers entströmen, der Mir dienen will und Meinen Geist in sich wirken lässet.

Ihr Menschen werdet einen offensichtlichen Beweis Meiner Liebe benötigen, weil euch oft noch eine Schwäche befallen wird angesichts der äußeren Verhältnisse, in die ihr geratet kurz vor dem Ende. Dann werdet ihr euch sehnen nach Meinen liebenden Vaterworten, die euch Kraft und Trost geben in jeder Not. Und so dann aus Meinen Reihen einer auftritt und zu euch spricht, dann dürfet ihr es glauben, daß euer Vater Selbst es ist, Der ihn erwählet hat zu Seinem Werkzeug, auf daß Er Sich euch kundgeben kann. Und so ihr glaubet und Mir eure Liebe entgegenbringt, erkennet ihr auch Meine Stimme, und sie beglücket euch.

Und was ihr vernehmet, sind die gleichen Worte, die Ich zu euch sprach, als Ich auf Erden wandelte, es sind Worte, die euch verhelfen sollen zum ewigen Leben, es sind Worte des Zuspruches und des Trostes, der Aufmunterung zum Glauben, es sind Worte der Verheißung, es sind Worte der Liebe, durch die Ich euch gewinnen will für ewig. Und wer sie annimmt, der wird selig werden, denn Mein Wort ist mit Meiner Kraft gesegnet und wird euch fähig machen, auch in der schwersten Zeit standzuhalten und auszuharren bis zum Ende, bis euch Erlösung wird aus aller Not ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten