Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 5109 21.4.1951

Liebe - Weisheit - Allmacht Kennzeichen für Offenbarungen ....

Ihr sollt Meine Liebe spüren, ihr sollt Meine Weisheit erkennen und von Meiner Macht und Kraft Zeugnis erfahren, auf daß ihr glaubet, daß Sich die ewige Gottheit Selbst euch offenbart durch den Geist. Nichts ist bedeutungslos, was ihr erlebet, was um euch geschieht und was in euch vorgeht .... Und seid ihr erst in die Geheimnisse Meines Schöpfungs- und Heilsplanes eingeweiht, dann ist es euch auch ein leichtes, in allem Geschehen Meine Hand, Meine sichtliche Führung zu erkennen, denn dann wisset ihr auch, daß Meine Liebe nichts unversucht läßt, eure Herzen Mir zuzuwenden, und daß alles, auch das schwerste Leid nur eine Äußerung Meiner Liebe ist, die euch gewinnen will für ewig.

Blicket ihr dereinst auf euer Erdenleben zurück, dann wird euch auch Meine Weisheit offensichtlich sein, denn ihr erkennet dann den Zusammenhang jeglichen Geschehens mit dem Reifeprozeß eurer Seele, und nichts mehr wird euch willkürlich erscheinen, sondern alles als zweckmäßig und heilbringend von euch erkannt werden, was euer Ausreifen zuwege brachte. Es wird euch aber auch Meine Kraft und Macht offenbar werden, so ihr nur achtet eures Lebenslaufes, der oft für euch unerträglich schien und immer wieder erträglich wurde durch Zustände, die ihr Menschen auf Erden als Zufall oder eigenen Willen ansehet, doch von Meinem Willen gelenkt wurden, um euch zur Höhe zu verhelfen.

Alle Menschen könnten Meiner Liebe, Weisheit und Allmachtswirken an sich selbst erfahren und es bezeugen, so sie nur achtsam wären im Glauben daran, daß Ich alles lenke nach Meinem Willen und daß nichts geschehen kann ohne Meinen Willen oder Meine Zulassung. Daß dabei stets Meine Liebe und Weisheit bestimmend ist, muß so lange nur geglaubt werden, bis sich der Mensch selbst freiwillig und bewußt unter Meine Führung stellt .... Dann wird er den Beweis bekommen, daß alles Fügung und nichts Zufall ist, und diesen Beweis findet er in sich selbst .... denn ein Mensch, der sich Mir bewußt unterstellt, sieht und hört, was der andere nicht vernimmt.

Und darum kann er nun auch überzeugt von Meiner Liebe und Weisheit und Allmacht reden. Er kann es, weil er dafür Beweise hat, weil sein eigenes Lebensschicksal ihn immer wieder Mich in Meiner Wesenheit erkennen ließ und er darum sich Mir bedingungslos hingibt, weil er Mich liebt .... Und seine Hingabe an Mich lohne Ich mit Meiner Liebekraft, die ihn nun durchströmt .... Ich wirke in ihm durch den Geist .... Ich offenbare Mich jedem, der Mich als überaus vollkommenes Wesen erkannt hat, der an Meine Liebe, Weisheit und Allmacht glaubt und daher auch nicht mehr daran zweifelt, daß Sich die ewige Gottheit Ihren Geschöpfen offenbart.

Es ist jede Offenbarung Meiner Selbst auch ein Zeugnis Meiner Liebe, Weisheit und Allmacht .... denn Mein Walten und Wirken wird dadurch kundgetan, das immer Liebe, Weisheit und Allmacht erkenntlich werden lässet .... Wenn Ich Mich den Menschen offenbare, dann gebe Ich ihnen offen Aufklärung über Mein Walten und Wirken sowie über die Ursache, den Anlaß und das Endziel jeglichen Schöpfungswerkes, und Meine Liebe, Weisheit und Allmacht wird dadurch so offensichtlich, daß es keine Zweifel mehr geben kann, daß der Glaube nun nicht nur Glaube, sondern Überzeugung geworden ist .... daß der Mensch nun zum Erkennen Meiner Selbst gekommen ist, sowie er selbst es zuläßt, daß Ich Mich ihm offenbare ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten