Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 5375 26.4.1952

Gott will im Menschen wirken ....
Erlösende Tätigkeit ....

Ich will stets und ständig in euch wirken können, Ich will eure Gedanken beherrschen, Ich will, daß ihr alles mit Mir beginnet, daß ihr Mich um Rat angehet, daß ihr voll und ganz erfüllt seid von der Liebe zu Mir und zum Nächsten und also auch Meiner Gegenwart in euch bewußt seid .... Ich will, daß ihr in Mir und mit Mir lebet .... Eure Erdenlebensaufgabe ist die Verbindung mit Mir im freien Willen, also erfüllet ihr eure Aufgabe, so ihr euch ständig mit Mir befasset in Gedanken, so ihr Mir durch euren Willen das Recht einräumet, euch ständig gegenwärtig zu sein. Und euer Erdenleben wird ein gesegnetes sein, denn es ist dann stets ein Ausleben Meines Wortes, das euch Meinen Willen übermittelt.

Ihr stellet also gewissermaßen euren eigenen Willen unter den Meinen, ihr arbeitet für Mich und mit Mir, ihr stehet bewußt auf Meiner Seite .... ihr lebet nicht umsonst auf dieser Welt, die euch das Ausreifen eurer Seele eintragen soll. Ihr erreichet euer Ziel und seid Mein geworden .... Die Trennung zwischen uns ist aufgehoben und kann auch nimmermehr eintreten, weil Ich euch nicht mehr von Mir lasse .... Und wer Mir nun einmal gehört, der arbeitet auch nur noch für Mich, er betätigt sich erlösend, weil dieser Wille ihm ins Herz gelegt ist, sowie er sich Meinem Willen unterstellt hat.

Er möchte auch seine Mitmenschen zum gleichen Ziel führen, er möchte den gefallenen Kindern ihren Vater wiedergeben, er möchte ihnen zur gleichen Seligkeit verhelfen, er möchte ihnen Meine Gegenwart verschaffen und wird von Stund an reden für Mich und Meinen Namen. Und dieses ist das Wirken Meines Geistes in dem Menschen, der Mir verbunden ist .... Er ist beglückt, zu erlösender Tätigkeit zugelassen zu werden, und er fühlt sich von innen angetrieben, rettend einzugreifen, wo es nötig ist. Denn er selbst ist durch die Bindung mit Mir wissend geworden, und er weiß auch um des Mitmenschen Not, die aus der Entfernung von Mir entspringt und die er darum beheben möchte, indem er sie Mir nahezubringen sucht.

Und weil ihn die Liebe zu dem unglückseligen Geistigen antreibt zur Hilfe, ist sein Hilfswille gesegnet, d.h., er bleibt nicht ohne Erfolg. Was er nun auch unternimmt in der Absicht, erlösende Hilfe zu bringen, wird von Mir gesegnet sein, denn die Liebe rechtfertigt alles und wird niemals ohne Wirkung sein. So wirke Ich wohl durch den Geist im Menschen, doch der Mensch selbst will das gleiche wie Ich .... er will zur Seligkeit führen, die solche noch nicht erfahren haben, die noch unreif sind oder gebunden durch den Willen dessen, der Mein Gegner ist.

Und wer einmal den Willen gefaßt hat, sich am Erlösungswerk zu beteiligen, dem wird stets reichlich Gelegenheit geboten werden, denn er ist allen denen erkenntlich, die in der Not des Geistes ihm begegnen .... Er wird als Lichtbote erkannt, sowohl von den Menschen auf Erden wie auch von den Seelen im jenseitigen Reich, die eines guten Willens sind .... Diese werden ihn umgeben und bitten, sie werden nicht nachlassen in ihrem Verlangen, Anteil nehmen zu dürfen an den Segnungen, die jener Lichtbote austeilt. Ich aber sorge, daß dessen Licht immer heller erstrahle, daß er erkannt wird auf Erden wie im geistigen Reich und daß alle den Zugang finden zu ihm, die noch unerlöst sind, auf daß ihnen Erlösung werde durch die Liebe derer, in denen Ich Selbst wirken kann durch Meinen Geist ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten