Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 5673 11.5.1953

Verbindung mit Gott ....
Segen für Verkünder des Evangeliums ....

Mich werdet ihr in Ewigkeit nicht mehr verlieren, so ihr einmal im freien Willen mit Mir in Verbindung getreten seid .... denn dieses bedeutet, daß ihr nicht mehr von Mir aufgegeben werdet, wenn euer Wille sich Mir zugewendet hat. Ihr werdet aber auch nicht mehr ohne Mich gehen wollen, denn ihr findet den Frieden eurer Seele, sowie ihr Mich einmal erkannt habt und nun bewußt Mir zustrebt. Ihr erkennet alles als leer und schal, was Anteil Meines Gegners ist, was also die Welt euch bietet. Es wird euch nicht mehr befriedigen, es wird euch nicht mehr beglücken, ihr habt die Welt überwunden, weil ihr Mein Reich anstrebet, das nicht von dieser Welt ist.

Doch um erst einmal zu Mir zu finden, um die Verbindung mit Mir herzustellen, müsset ihr in Kenntnis gesetzt werden, daß ihr einen Schöpfer und Vater habt von Ewigkeit, Der euch liebt und euch selig machen will .... Ihr müsset Mein Wort hören, ihr müsset wissen, was Ich zu den Menschen rede .... Denn ihr müsset Mich kennenlernen, um Mich lieben zu können, und ihr müsset Mich lieben, um Mich anzustreben .... Also wird euch als erstes Mein Wort zugeleitet, das euch das Wissen über Mich erschließen soll, und die euch Menschen dieses Mein Wort zuleiten, die beauftrage Ich Selbst, es sind Meine Diener auf Erden, Meine Boten, die Mein Evangelium von Mir empfangen und es ihren Mitmenschen weitergeben.

Es ist das Weiterleiten Meines Wortes von so großer Wichtigkeit, daß Ich einen jeden segne, der sich dafür hergibt, denn anders könnet ihr selten von Meiner Liebe, Weisheit und Allmacht erfahren, und ihr müsset darum wissen, um nach Mir zu verlangen, denn es begehret der Mensch nur, was ihm wertvoll erscheint. Und Ich will von euch erkannt werden als ein höchst vollkommenes Wesen, weil ihr dann erst euch bewußt Mir zur Seite stellt und das Verlangen habet, euch Mir zu verbinden. Dann aber habt ihr auch euren Willensentscheid getroffen, zwecks dessen ihr als Mensch auf Erden wandelt.

Ich habe Meinen Jüngern nicht umsonst gesagt: "Gehet hin und lehret alle Völker ...." Ohne Wissen um Meine Liebe werden Mich die Menschen nicht finden, sie werden nur beeinflußt in ihrem Wollen und Denken durch das Wort, das sie anspricht und anregt, gemäß diesem Wort zu leben, um die Auswirkung des Wortes zu erfahren. Und sowie Ich Selbst die Menschen ansprechen kann, weil sie Mir ihr Ohr öffnen, ist es Mir auch möglich, auf ihr Denken und Wollen einzuwirken, ohne sie zu zwingen.

Und darum segne Ich jeden ernsten Verkünder Meines Evangeliums, der Botschaft, die in Mir ihren Ursprung hat und durch Jesus Christus auf Erden den Menschen nahegebracht wurde und doch immer wieder ihnen nahegebracht werden muß, um eben ihren Willen zur rechten Entscheidung zu drängen, sich Mir zuzuwenden und die Verbindung mit Mir zu erreichen, die erstes und letztes Ziel des Menschen auf Erden ist. Und sowie die Menschen Mein Wort anhören, erfasset sie Meine Liebekraft und ziehet sie zu Mir ....

Doch das Wort muß eindringen können in das Herz, es darf nicht nur das Ohr berühren, wo es ebensoleicht wieder verhallen kann .... Es muß vom Herzen aufgenommen werden, das nun Meine Ansprache empfindet als Liebestrahl und sich Mir gänzlich hingibt. Dann aber habe Ich es erfaßt und lasse es nimmermehr aus Meinen Händen .... Dann ist es schon Mein geworden durch seinen Willen, und es wird Mein verbleiben bis in alle Ewigkeit ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten