Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 6035 27.8.1954

Liebeanstrahlung Gottes ....
Freier Wille ....

In Meiner Liebe seid ihr alle geborgen, und keinen lasse Ich aus, der diese Meine Liebe anfordert, der in ihrem Strahl sich sonnen will. Keinen stoße Ich zurück, der sich Mir naht, weil ihn die Liebe zu Mir treibt .... Denn Meine Liebe ziehet alle zu Mir .... aber sie verhält sich still, wenn der Mensch Widerstand entgegensetzt, denn Meine Liebe bestimmt nicht den Willen des Menschen, sondern läßt ihm vollste Freiheit. Und darum kann auch ein Mensch sich wieder lösen aus den Armen Meiner Liebe und abstreben von Mir, doch er wird nimmermehr die Seligkeit finden und darum auch sicher zurückkehren zu Mir.

Wer einmal freiwillig sich in Mein Liebebereich begeben hat, der verläßt es nimmermehr .... Die vielen aber, die noch außerhalb stehen, die von Meiner Gnade (noch) nicht berührt werden konnten, weil sie ihrem Schein entflohen, sind darum auch in einer bedauerlichen Lage, weil ihnen noch nicht die Wohltat eines Liebestrahles wurde, wenn auch aus eigenem Verschulden. Sie brauchten sich nur zu nahen, sie brauchten nur zu wollen, daß ein Liebestrahl sie treffe, und sie würden wahrlich nicht leer ausgehen, denn Meine Liebe reichet unendlich weit, und sie berührt eines jeden Menschen Herz, das nicht unwillig ist ....

Seligkeit für ein Wesen gibt es aber erst durch den Empfang Meiner Liebekraft, und erst in der Durchstrahlung mit Meinem Liebelicht findet es seine Beglückung. Darum aber ist der Zugang in Meinen Liebestromkreis jedem Wesen geöffnet, daß es also ohne Willenszwang sich dorthin wenden kann, wo es einen sanften Lichtschein erblickt, der von Meiner Liebesonne ausgeht und weit hinein in das Dunkel der Nacht leuchtet. Das Liebelicht aus der Höhe .... die Ausstrahlung Meiner Selbst .... Mein Wort wird allen Menschen zugänglich sein, es wird ihnen als rechtes Licht leuchten auf ihrem Erdenlebensweg, es wird das Menschenherz berühren als Wohltat, es wird ein Licht der Erkenntnis an(ent)zünden und dadurch Liebe zu Mir ....

Mein Wort ist die Hand, die sich nach euch ausstreckt, die ihr nur zu ergreifen brauchet, um nun von Mir gezogen zu werden an Mein Herz .... Mein Wort ist der Strahl Meiner Liebesonne, die eine gar gewaltige Kraft hat und auch das Eis in euren Herzen zu schmelzen vermag, wenn ihr nur euch diesem Wort öffnet, um seine Kraft nun auch zu spüren .... Wenn Ich Selbst einen Menschen anspreche, so muß sein Widerstand gebrochen werden .... doch ob er sich selbst von Mir ansprechen lässet, das ist seinem freien Willen anheimgestellt. Solange er sich abkehret von Mir, so lange hat Meine Liebekraft auch keine Wirkung .... d.h., Ich lasse sie nicht wirksam werden, wo Ich Widerstand sehe, weil Ich den freien Willen des Menschen achte .... Selig aber, die ihren Widerstand aufgeben, die ihr Antlitz Mir zuwenden, die sich den Strahlen Meiner Liebessonne aussetzen und nun in sich das Verlangen spüren, Mir näherzukommen, um immer seliger zu sein in Meiner Liebe ....

Selig, die Mein Wort anhören, es in ihren Herzen erwägen und es ausleben .... Denn diese sind von Meiner Liebe erfaßt, und sie werden sich ewig nicht mehr von Mir lösen, sondern stets inniger sich Mir anschließen, weil die Liebe ein festes, unzerreißbares Band ist, das nun das Kind mit dem Vater verbindet auf ewig ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten