Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 6270 Pfingsten 30.5.1955

Ausgießung des Geistes ....

Und wie nun auch euer Wollen, Denken und Handeln sei .... es ist von Meinem Geist in euch bestimmt, sowie ihr selbst euch seiner Führung überlasset, sowie ihr euch voll und ganz Mir hingebet, daß Ich euch schützen und lenken soll .... Nur eure Hingabe an Mich ist nötig, um nun auch ganz von Mir erfaßt zu werden, um nun in euch wirken zu können durch Meinen Geist. Ihr seid nun nicht mehr euch selbst überlassen, ihr könnet unbesorgt euren Erdenweg gehen, er wird zum rechten Ziel führen, weil Ich durch Meinen Geist alle eure Schritte nun überwache und sie stets recht lenken werde, wenn ihr selbst in Gefahr geratet, vom rechten Wege abzukommen ....

Ich Selbst bin euch gegenwärtig, sowie Mein Geist in euch wirken kann .... Ihr aber müsset dies zulassen im freien Willen .... Solange euch Menschen aber die Verbindung mit Mir fehlt, solange ihr den Geistesfunken in euch völlig untätig schlummern lasset, isoliert ihr euch noch von Mir, und was ihr nun tut, was ihr denkt und wollet, ist immer noch von Meinem Gegner bestimmt, denn er wirket unausgesetzt auf euch ein, weil ihm das Recht dazu zusteht, solange ihr willensmäßig noch ihm gehört .... Dann kann Ich nicht Meinen Einfluß geltend machen, und euer Los ist gefährdet .... Denn ohne Mich steht euch nichts Gutes bevor, sondern sicherer Untergang, d.h. Abfall in die Tiefe, in das Reich Meines Gegners ....

Solange ihr als Mensch auf dieser Erde lebt, machet ihr euch wenig Gedanken über euer Los nach eurem Leibestode, doch entgehen werdet ihr diesem Lose nicht, das entsetzlich, aber auch überaus schön sein kann .... Warum übergebt ihr euch nicht eurem Gott und Vater von Ewigkeit in vollstem Vertrauen, daß Er euch dann recht führen wird? Daß Er euch die Seligkeit bereiten wird, die Er euch verheißen hat? Weil ihr keinen Glauben habt und weil das schon das Wirken Meines Gegners an euch ist, daß er den Glauben an Mich zu verdrängen sucht ....

Doch Ich gab euch den Verstand, Ich gab euch die Fähigkeit, nachdenken zu können .... und kraft dieser Fähigkeit könnet ihr Mich bejahen, ihr könnet kraft des Verstandes eine Macht erkennen, Die alles ins Leben rief, was euch umgibt, und Der auch ihr euer Sein verdanket .... Gebet euch dieser Macht zu eigen, und ihr traget selbst keine Verantwortung mehr für euer Erdenleben, denn diese Macht tut nun alles, um euch sicher zum Ziel zu führen .... weil ihr mit eurer Hingabe zurückgekehrt seid zu Mir, von Dem ihr euch einst freiwillig trenntet.

Übergebt euch Mir, und ihr wandelt von Stund an unter Meinem Geleit, euer Wollen, Denken und Handeln entspricht Meinem Willen, weil Ich Selbst durch Meinen Geist auf euch einwirken kann .... Wisset ihr nun, was die Ausgießung Meines Geistes über euch bedeutet? .... Sie kann zwar in verschiedener Stärke erfolgen, je nach eurer Liebe zu Mir und zum Nächsten, aber immer könnet ihr euch von Mir erfaßt fühlen, immer könnet ihr der Stimme Meines Geistes in euch innewerden, wenn nur euer Verlangen zu Mir gerichtet ist, wenn ihr nur wollet, daß Ich von euch Besitz ergreife, wenn ihr euch also Mir zu eigen gebet .... Dann führe Ich euch, wo immer ihr auch wandelt .... Dann gehet ihr ohne Gefahr durch das Erdenleben, dann erreichet ihr sicher das Ziel .... Dann folget ihr Mir und werdet ewig nimmer von Mir lassen .... Denn ihr seid dann von Meinem Geist erfüllt, ihr seid wieder Mein geworden, wie ihr es waret im Anbeginn ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten