Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 6316 20.7.1955

Göttliche Führung ....

Ihr bedürfet alle Meiner Führung, weil ihr sonst falsche Wege gehen würdet, denn so Ich euch nicht lenke, lenket euch ein anderer, der es nicht will, daß ihr das Ziel erreichet, zwecks dessen ihr auf Erden weilet. Und ich nehme Mich auch eines jeden einzelnen an und will nur, daß ihr Mir widerstandslos folget .... daß ihr euch Mir bewußt anvertraut, indem ihr im Eingeständnis eurer Schwäche Dem euch empfehlet, Der euch erschaffen hat. Denn daß ihr einen Mächtigen über euch habt, Dem ihr untersteht, das wisset ihr .... Darum vertrauet euch diesem Mächtigen an, gebt euch Ihm hin, und erbittet euch Seine Führung, Seine Kraft und Seinen Schutz ....

Wisset, daß Ich euch alle liebe und keinen von euch verlieren will an Meinen Gegner .... wisset aber auch, daß Ich euch nicht zwinge, euch Mir zuzuwenden, sondern daß ihr es freiwillig tun müsset. Dann aber erfasse Ich euch und lasse euch ewig nimmer. Und was das heißt, das werdet ihr dereinst erkennen, wenn ihr rückschauend euer Erdenleben überblicket und auch die Gefahren ersehet, durch die Ich euch geführt habe zu eurem Heil. Wandelt nicht allein, das wäre euer Unheil, denn dann schreitet ständig Mein Gegner neben euch her und sucht euch immer mehr abzudrängen, was ihm auch leicht gelingen wird, denn seinen Verlockungen könnet ihr nicht widerstehen, solange euch die Kraft mangelt, die nur Ich euch zuwenden kann ....

Lasset euch führen von Mir, und fordert diese Führung bewußt an, ansonsten Meine Liebe nicht an euch tätig werden kann, die euch wohl ständig gilt, aber nicht wider euren Willen wirksam werden kann. Und darum gehen euch wohl ständig Ermahnungen und Warnungen zu, doch ihr selbst müsset Herz und Ohr öffnen und wollen, daß Ich euch lenke auf allen euren Wegen .... Und ihr werdet wahrlich nicht mehr fehlgehen, ihr werdet sicher das Ziel erreichen ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten