Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 6643 12.9.1956

Anforderung von Kraft sichert Gottes Hilfe nach oben ....

Nur mit göttlicher Unterstützung werdet ihr euch im Erdenleben behaupten können gegen die Anfeindungen oder Bedrängungen des Gottesgegners, denn allein könnet ihr nicht widerstehen, weil euch dazu die Kraft mangelt. So arg auch die Versuchungen von seiner Seite aus sind, so listig und tückisch er auch gegen euch vorgeht, es steht euch im gleichen Verhältnis die Gnade Gottes zur Verfügung, und immer könnet ihr von seiten Gottes Hilfe erwarten, wenn ihr sie nur anfordert.

Es geht allein um eure Entscheidung, zu welchem Herrn ihr euch bekennet, welchem Herrn ihr angehören wollet, und so also euer Wille Gott zugewandt ist, werdet ihr euch auch bei Ihm Hilfe erbitten, die euch immer geleistet wird. Aber niemals werdet ihr euch vom Gegner Gottes frei machen können mit eigener Kraft, weil ihr diese Kraft nicht besitzet, wenn ihr die Erde als Mensch betretet. Ihr habt sie euch einstens selbst verscherzt, d.h., ihr wieset die Kraft zurück, die Gott euch schenkte im Übermaß .... Und als schwache, kraftlose Wesen seid ihr nun auf der Erde verkörpert .... Und nun müsset ihr die Kraft, die ihr einst zurückwieset, euch wiedererbitten .... Und sie wird euch zufließen unbeschränkt, denn diese Bitte erfüllet Gott euch sicher, weil ihr nur mit Seiner Kraft zurückfindet zu Ihm und Er doch eure Rückkehr ersehnet, Er also auch alles tun wird, um euch wiederzugewinnen, die ihr Ihm endlos lange Zeit verloren waret ....

Euer Erdenleben also ist ein Leerlauf, wenn ihr es abseits von Gott lebet, auch wenn ihr nicht ausgesprochene Werkzeuge Seines Gegners seid, weil ihr ohne Gott auf gleicher Stufe stehenbleibt, wenn ihr nicht wieder zurücksinket zur Tiefe. Aber es soll euer Weg aufwärts gehen, und dazu benötigt ihr Kraft. Gott bietet euch diese Kraft ständig an durch Sein Wort, das euch zu Ihm hinführen soll, das euch gemahnet an einen Herrn über euch und das ihr aufnehmen wollet in euer Herz und es auslebet, weil dann schon Kraft auf euch überfließet und das Verlangen des Herzens nun Gott gelten wird, Der euch unmerklich zieht zur Höhe ....

Ohne Gott aber erreichet ihr die Höhe nicht .... Bittet Ihn um Zufuhr von Kraft, wendet euch an Den, Den ihr als über euch stehend erkennet, und setzet durch diese Bitte dem Gegner einen Widerstand entgegen, und er wird ablassen müssen von euch, sowie ihr Gott anrufet um Schutz gegen ihn, um Kraft, seinen Versuchungen standhalten zu können. Denn Gott lässet euch nicht ohne Hilfe, Er gibt gern und reichlich, und Sein Gnadenstrom fließet unentwegt euch zu ....

Öffnet euch, und beziehet nun auch unentwegt die Kraft aus Gott, und euer Erdenleben wird ein gesegnetes sein und euch zum Ziel führen .... Denn ob auch die Versuchungen groß sind, ob auch die Entscheidung im Erdenleben euren ganzen Willen erfordert .... so ist doch die Liebe Gottes so groß, daß Er in weit größerem Maße euch Menschen Kraft und Gnade schenkt und ihr den Kampf wider Seinen Gegner wohl bestehen könnet, wenn ihr nur Seine Liebe und Gnade in Anspruch nehmet ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten