Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 7252 11.1.1959

Mittler zum Weitertragen der Wahrheit ....

Und was ihr von Mir höret, das nehmet auf in euer Herz, und wisset, daß es reinste Wahrheit ist, mit der Ich Meine Kinder beglücken will, die sich Mir hingeben, die Mir Herz und Ohr öffnen, um Meine Stimme zu vernehmen. Ich rede euch ununterbrochen an, doch vernehmen könnt ihr Mich nur, sowie ihr dies verlangt. Dann tönet Mein Wort in euren Herzen, und es gibt euch Meinen Willen kund, es führt euch ein in die Wahrheit, es tröstet und ermahnet euch, es verheißet euch Meinen Schutz und Meine Gnade .... Aber nun sollt ihr sie auch vertreten als Mein Wort, ihr sollt es nicht für euch allein auswerten, sondern auch euren Mitmenschen die Möglichkeit geben, Kenntnis zu nehmen von Meinem Wort ....

Ihr sollt es ihnen zuführen, auch auf die Gefahr hin, nicht verstanden zu werden und auf Abwehr zu stoßen. Aber ihr sollt den Versuch machen, alles andere leite Ich Selbst in die Wege, und auch ein Fehlversuch kann einmal seine positiven Erfolge haben. Doch es geht um das Zuleiten der Wahrheit, und wessen Herz fähig ist, der erkennt die Wahrheit und nimmt sie auch an. Gerade die Zuführung der Wahrheit ist schwer bei den Menschen zu erreichen, denn deren Gedanken befassen sich zuwenig mit geistigen Fragen, und daher bleiben sie ungerührt, auch wenn ein Strahl Meiner ewigen Liebe sie trifft.

Doch immer wieder finden sich einzelne, die den Liebestrahl wohltätig empfinden und sich darin sonnen möchten .... Und diesen wende Ich auch Meine ganze Liebe zu, und Ich suche auch sie anzusprechen durch Mein Wort. Das Weitertragen der Wahrheit aus Mir ist eure Aufgabe, die Ich euch gestellt habe, als ihr euch bereit erklärtet, Mir zu dienen. Denn das Verbreiten der Wahrheit ist von so großer Wichtigkeit, befinden sich die Menschen doch in einem Wust von Irrtum, daß ihnen geholfen werden soll herauszufinden, daß ihre Gedanken hingelenkt werden sollen zu dem Geber der Wahrheit, Der sie in rechtes Denken führen will und kann, wenn sie Ihm keinen Widerstand leisten.

Alles soll versucht werden, um die Mitmenschen zu gewinnen für Mein Wort, selbst wenn viele Versuche erfolglos sind .... Ihr aber könnt dies nicht beurteilen, und Ich sehe voraus und weiß, wie und wann Mein Wort angenommen wird. Ich kenne, die nach Wahrheit verlangen und sie hungrig entgegennehmen, und mag es auch immer nur einer sein, dann habe Ich schon eine Seele gewonnen für Mich, die allein nur durch die Wahrheit gewonnen werden kann. Darum spreche Ich euch an, die ihr euch bewußt öffnet für die Entgegennahme Meines Wortes, weil Ich durch euch auch zu den Mitmenschen sprechen möchte, zu denen ihr nun den Weg nehmen müsset mit Meiner Unterstützung.

Denn Ich werde eure Wege wahrlich leiten, Ich werde euch die Menschen in den Weg führen oder für euch an Türen anklopfen, auf daß ihr euren Brüdern oder Schwestern die Gaben des Herrn bringen könnet, und wer sie öffnet, der wird köstliche Gaben empfangen und auch den Herrn erkennen, Der ihm solche Gaben zukommen läßt. Aber Ich benötige dazu Mittler, die Mir Selbst den Zugang in ihre Herzen gewähren, die es ermöglichen, daß Ich durch deren Mund die Mitmenschen anspreche, die nicht von selbst den Weg nehmen zu Mir und Mich um Wahrheit angehen ....

Doch ohne Wahrheit können sie nicht selig werden, und darum also müsset ihr ihnen die Wahrheit zutragen, ihr müsset jede Gelegenheit nützen, um sie mit der Wahrheit aus Mir bekannt zu machen, und es wird wahrlich ein gesegnetes Unterfangen sein für alle, die sich daran beteiligen, für alle, die zu geben und auch zu nehmen bereit sind ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten