Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 7704 19.9.1960

Hinweis auf die Zeit der Trübsal ....

Nichts ist ohne Sinn und Zweck, was an euch herantritt, was über euch kommt, seien es Leiden oder Freuden, seien es Geschehnisse geistiger oder auch irdischer Art, denn alles ist in Meinem Plan von Ewigkeit vorbedacht, daß es Erfolg bringe euren oder eurer Mitmenschen Seelen. Und so sollet ihr alles bewerten und Mir es überlassen, denn Ich werde euch führen auf allen euren Wegen. Es ist die Zeit eingetreten, wo ein jeder einzelne arbeiten kann für Mich, der gewillt ist, und wo darum auch jedes Erlebnis dazu dienen kann, Weinbergsarbeit zu verrichten, denn Ich übersehe alle Wege, Ich weiß es, wer euch des Weges entgegenkommt und wer aufnahmefähig ist für Mein Wort, wenn ihr es ihm vortraget ....

Ich weiß um alle Verbindungen, und Ich füge wahrlich alles so, daß ihr fruchtbare Arbeit leisten könnt, die ihr Mir zu dienen bereit seid. Und entsprechend also tritt auch alles so an euch heran, wie es Meine Liebe und Weisheit erkannt hat als segenbringend. Und darum könnet und sollet ihr euch auch nur vollvertrauend Mir und Meiner Führung überlassen, denn Ich sorge für euch, wie ein Vater für seine Kinder sorgt. Aber ihr sollt nicht die Arbeit für Mich und Mein Reich zurückstellen, denn diese ist vordringlich in Anbetracht des nahen Endes, (in = d. Hg.)

Anbetracht der Zeit, der ihr entgegengeht. Ihr selbst werdet Kraft schöpfen aus eurer Arbeit für Mich und Mein Reich, und ihr werdet nicht zu fürchten brauchen, zu versagen, wenn ihr gebraucht werdet .... Aber euren Mitmenschen sollet ihr auch die Kraft vermitteln, die sie brauchen werden in kommender Zeit. Und ihr könnt das nur durch Zuleitung des Wortes, das euch direkt aus der Höhe ertönt .... das Ich mit Meiner Kraft gesegnet habe. Und darum will Ich euch noch Türen und Tore öffnen, an die ihr Mein Wort tragen sollet, und ihr werdet willige Zuhörer finden, und jeder dieser Zuhörer wird gesegnet sein, so er Mein Wort auch auslebt, so er nicht nur Hörer, sondern auch Täter Meines Wortes ist.

Aber es ist dringend nötig, daß die Menschen angesprochen werden von Mir, denn nur allein Mein Wort kann durchdringen an ihre Herzen, nur allein Mein Wort kann den Widerstand brechen, den sie Mir noch entgegensetzen, solange sie in den Händen Meines Gegners sind .... Und ist ihr Widerstand gebrochen, ist ihr Wille bereit, sich Mir wieder zuzuwenden, dann habe Ich auch das Recht, mit Meinem Gnadenstrom unaufhörlich diese Seelen zu speisen und Mich ihrer anzunehmen, und dann ist auch ihre Rettung gewiß, dann sind sie freien Willens wieder zu Mir zurückgekehrt, von Dem sie einst ausgegangen waren ....

Und Ich will auch alle Meine Kinder ansprechen, die schon willensmäßig Mein geworden sind, denn auch sie werden noch viel Kraft benötigen, die ihnen durch Meine direkte Ansprache zufließt. Bedenket, daß ihr einer Zeit der Trübsal entgegengeht, wie die Welt sie noch nicht erlebt hat .... bedenket, daß ihr in dieser Zeit Mir zur Stütze werden sollet, daß ihr euren Mitmenschen Trost zusprechen sollt, daß ihr sie in ihrer Not hinweisen sollt zu Mir, auf daß auch sie Mich erkennen und anrufen sollen und also Verbindung suchen mit Mir ....

Und darum sollt ihr alle euch vorbereiten auf diese Zeit, ihr sollt die Bindung mit Mir Selbst so fest knüpfen, daß euch nichts mehr erschüttern kann, was euch auch begegnet. Denn Ich nehme Mich wahrlich eines jeden einzelnen an, der Mich in sich gegenwärtig sein lässet durch sein Verlangen und seine Liebe .... Und Meine Führung werdet ihr auch jederzeit erkennen und Mir freiwillig folgen, denn ihr erfahret täglich Meine Liebe, und eure Seele spüret sie und gibt sich Mir nun auch vollvertrauend hin ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten