Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 8816 21.6.1964

Der Glaube wird durch die Liebe lebendig ....

Ich kann euch nichts anderes sagen, als daß ihr nur durch ein Liebeleben zu einem starken, unerschütterlichen Glauben gelanget, denn die Liebe verbindet euch mit Mir, ihr werdet dann auch von Meiner Kraft überzeugt sein, die euch nun zur Verfügung steht und ihr sie anwenden könnet nach eurem Willen. Und so ergeht an euch ständig Meine Anforderung, euch zur Liebe zu gestalten, daß ihr euch Mir wieder angleichet, dann kehren auch alle Kräfte in euch zurück, die nur in euch verschüttet liegen, um wieder zum Durchbruch zu kommen je nach dem Liebegrad, der sich in euch entfaltet ....

Nehmet ihr nun aber Meine Kraft in Anspruch, daß ihr glaubet, mit dieser Meiner Kraft alles zu bewältigen, dann seid ihr auch schon in einem hohen Reifegrad der Seele, und dann wird es sich zeigen, was ihr vermöget, denn Meine Kraft versage Ich euch nicht .... will Ich euch doch alles geben, um euch vollkommen werden zu lassen, und ihr Mich in eurer Kraftlosigkeit dauert. Doch entgegen Meiner Ordnung von Ewigkeit kann Ich nicht an euch wirken .... Es setzt dieses Wirken eben einen lebendigen Glauben voraus, der nur durch die Liebe lebendig wird. Und diesen Glauben müsset ihr haben, um den Anstürmen des letzten Kampfes gewachsen zu sein, denn dann wird es sich erst erweisen, ob ihr für Mich einstehet oder abfallet, wenn ihr bedrängt werdet ....

Doch Ich werde dafür sorgen, daß die Meinen sich Mir anvertrauen, daß sie immer stärker werden im Glauben, daß sie die Kraft schöpfen können aus Mir Selbst, Der Ich ihnen so nahe bin, daß sie Mich fühlen werden und sie nichts mehr tun ohne Meine Anweisung .... Und dann wird auch die Kraft des Glaubens offenbar werden .... sie werden erhalten, was sie benötigen, sei es irdische Speise, die ihnen von feindlicher Seite aus versagt ist .... sei es auch Mein Wort, das sie kräftigt im Übermaß. Und dann wird ihr Glaube jene Stärke haben, daß sie Mich bekennen vor der Welt .... und also auch den letzten Glaubenskampf bestehen werden, so daß sie zu der Schar der Entrückten gehören werden, die alles für möglich halten, was Mich Selbst beweiset.

Darum also setzen sie auch dem Vorgang der Entrückung kein Erstaunen entgegen, denn ihr Glaube nimmt alles Außergesetzliche, Wunderbare an, demnach auch die neue Erde mit allen ihren Schöpfungen, die auf der alten Erde nicht aufzuweisen waren, die unvergleichlich sind in ihrer Pracht und Herrlichkeit. Darum setze Ich auf alle, die Mein sein wollen, eine große Erwartung: Sie müssen ihren Glauben noch zu einer Stärke bringen, wozu Ich ihnen durch Mein Wort helfen will, so daß sie Widerstand leisten können, denn es ist ein solcher Kampf auf Erden noch nicht dagewesen, wie er sich nun abspielen wird, und er erfordert große Kraft, um bestanden zu werden ....

Ich aber will euch dazu verhelfen, indem Ich Selbst euch anspreche und Meine endlose Liebe zum Ausdruck bringe, die nur um eure Erwiderung wirbt, um euch dann mit der Kraft zu versehen, standhalten zu können. Und der Lohn, den Ich euch dafür verheiße, wird sein ein Leben im Paradies der neuen Erde, ein Leben in Verbindung mit Mir, Der Ich immer dort weilen kann, wo die Liebe ist und diese nur das Fundament eines lebendigen Glaubens sein kann .... Darum wird immer nur erstes und letztes Gebot sein: "Liebe Gott über alles und deinen Nächsten wie dich selbst ...." Dann erfüllet ihr eure Erdenaufgabe, und ihr könnet dereinst eingehen in das Reich des Lichtes und der Seligkeit, und ihr werdet zur Anschauung Gottes gelangen ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten