Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 3781 26.5.1946

Gott als ständiger Führer und Begleiter ....

Wählet Mich als ständigen Begleiter und Führer, und ihr werdet recht geleitet sein. Ihr werdet zu dem Ziel gelangen, das Ich euch gesteckt habe, auf daß ihr selig werdet. Ich kenne wahrlich kein anderes Ziel, als euch selig zu wissen, und also könnet ihr mit Mir auch keinen anderen Weg gehen als den zur ewigen Seligkeit. Doch euer Wille muß sich Mir unterstellen, ihr müsset euch ziehen lassen von Mir und nicht durch eigenen verkehrten Willen abdrängen von Mir auf einen Weg, der zwar ebener erscheint, euch aber in die Irre führt.

Wählet ihr Mich zu eurem Führer und Begleiter, so könnet ihr euch völlig sorglos Mir überlassen, ihr müsset nur durch inniges Gebet Mir den Willen bekunden, euch Meiner Führung anzuvertrauen. Denn wider euren Willen ergreife Ich euch nicht .... Und darum muß auch euer Lebenswandel Meinem Willen entsprechen, weil auch er Mir einen Beweis gibt von eurem recht gerichteten Willen, der nicht nur Wille bleiben darf, sondern zur Tat umgesetzt werden soll. Ich verlange kein großes Opfer von euch, so Ich die Erfüllung Meines Willens fordere, denn letzterer bedeutet nur ein Einfügen in Meine Ordnung von Ewigkeit.

Und das Gesetz Meiner ewigen Ordnung ist wahrlich nicht so schwer zu halten, denn es entspricht dem Urzustand der Wesen, die aus Mir ihren Ausgang nahmen. Schwer wird es euch nur dann, wenn ihr durch Eigenwillen noch in allzu weiter Entfernung seid von jenem Urzustand. Dann aber müsset ihr euch bemühen, ihn wieder zu erreichen, und Mich bitten um Hilfe .... Dann werdet ihr zwar einen Kampf führen müssen mit euch selbst, doch ihr müsset euch Meinen Willen, Mein Liebegebot, immer zur Richtschnur nehmen, ihr müsset ernstlich wollen, und ihr werdet es auch können, weil Ich jeden ernsten Willen segne und den Menschen mit Kraft bedenke, den Willen auszuführen.

Und das Unterordnen unter Meinen Willen ist die sicherste Gewähr, daß Ich auch die Führerschaft übernehme, daß Ich euch lenke auf allen Wegen und euch dem rechten Ziel entgegenführe. Und dann leistet Mir keinen Widerstand, sehet nicht nach den Verlockungen der Welt, d.h., begehret nicht, auf den Nebenwegen zu wandeln, die euch bequemer und reizvoller erscheinen, sondern folget Mir nur immer mit der Welt abgewandtem Gesicht, denn das Ziel wird für euch ungleich herrlicher sein, und nimmermehr kann die Welt euch das bieten, was Ich euch biete, so ihr am Ende des Weges angelangt seid unter Meiner Führung. Schrecket nicht zurück vor Unebenheiten, vor unüberwindlich erscheinenden Hindernissen .... unter Meiner Führung ist jeder Weg passierbar, unter Meiner Führung gibt es kein Hindernis, das unüberwindlich ist.

Doch glaubet nicht, allein den Weg zurücklegen zu können ohne Meine Hilfe .... Denn eure Kraft ist zu schwach und euer Wille desgleichen, und nur Ich kann eure Kraft mehren, euch an der Hand nehmen und sicher führen .... Und darum vertrauet euch Mir an, gebet euren eigenen Willen auf, und wandelt den Weg ohne jegliche Besorgnis, in die Irre zu gehen. Denn Ich will euch führen in Mein Vaterhaus, Ich will Meine Kinder zurückholen und ihnen Wohnstätten bereiten im geistigen Reich .... Doch nur ein Weg führt dahin, und diesen Weg müsset ihr alle wandeln, so ihr euer Ziel erreichen wollet .... Ich aber will stets und ständig euer Führer sein, weil Ich euch selig machen will, weil Ich euch liebe von Anbeginn und lieben werde bis in alle Ewigkeit ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten