Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 3780 25.5.1946

Innerer Frieden ....
Verbindung mit Gott ....

In der Verbindung mit Mir werdet ihr Ruhe finden und inneren Frieden. Ich weile ständig bei euch, doch um euch fühlbar nahe sein zu können, müssen auch eure Gedanken bei Mir sein, und ihr werdet Mich spüren und Kraft empfangen nach Bedarf. Die Not des Leibes hilft der Seele, sich zu befreien und sich in geistige Sphären zu schwingen, und so sie zurückkehrt zur Erde, ist sie gekräftigt und fürchtet keine irdische Not mehr. Denn Mein Atem hat sie gestreift, sie ist in Meinen Kraftstrom geraten, weil sie nach Kraft Verlangen trug, und Meine Kraft ist der Ausfluß Meiner Selbst, Ich bin euch nahe, und wo Ich bin, ist jede Bangigkeit, jede Sorge hinfällig.

Verbindet euch des öfteren mit Mir, machet euch empfänglich für den Kraftstrom Meiner Liebe, öffnet euch, und Meine Gegenwart wird euch zum Bewußtsein kommen und euch inneren Frieden eintragen. Unentwegt strömt euch Kraft zu durch Mein Wort, und so ihr euch daran haltet, könnt ihr euch ständig stärken, sowie ihr Kraft benötigt. Mein Wille ist es, daß ihr in Stunden der Not Meiner gedenket, daß ihr nach Mir rufet und aus tiefstem Herzen mit Mir Verbindung suchet, auf daß Meine Kraft nun in euch wirksam werden kann.

Denn dann steht ihr auch im Glauben an Mich, Meine Macht und Liebe, und dann ist euch auch jegliche Hilfe gewiß .... Rufet Mich an in der Not, und Ich will euch erhören .... und zweifelt nicht an diesem Wort, denn jeder Zweifel vermindert den Kraftzustrom, ihr setzet Mir durch euren Zweifel selbst Grenzen Meines Wirkens an euch .... Glaubet, daß Ich euch helfen will und helfen kann, und erbittet diese Hilfe, und sie wird euch werden in jeder Notlage des Leibes und der Seele. Und eure Seele wird aufhören zu zittern und zu bangen, sie wird ruhig werden in Mir, im Bewußtsein Meiner Gegenwart und Meiner ständigen Hilfsbereitschaft ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten