Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 4923 28.6.1950

Seliges Ende nach der großen Not ....

Und euer Ende wird ein seliges sein .... Fürchtet nicht die kommende Zeit mit ihren Kämpfen und Leiden, sondern sehet ihr mutig entgegen, denn sie währet nicht lange, und was nachher kommt, soll euch heut schon mit Freude erfüllen, die ihr Mein seid und Mich im Herzen traget. Fürchtet euch nicht, sondern glaubet nur, daß Ich euch nicht verlasse, daß Ich immer bei euch bin und in jeder Not und Gefahr zur Hilfe bereit. Es wird wohl eine Zeit sein voller Nöte und Sorgen, doch immer ertragbar für euch, die ihr glaubet, denn um was ihr Mich auch bittet, Ich will es euch geben, auf daß ihr nicht verzaget und Meiner Liebe euch bewußt werdet, die unentwegt euch gilt, und ganz besonders in der letzten Zeit vor dem Ende.

Und um euretwillen will Ich die Tage verkürzen; sie werden euch im Fluge vergehen, und bald wird das Ende sein, der Tag, da ihr erlöst werdet aus jeglicher Not .... Und es wird ein selig Ende für euch sein, ganz gleich, ob ihr auf die neue Erde versetzt werdet oder vorher schon in das geistige Reich eingehet. Ich weiß um den Willen des einzelnen und werde niemanden fallenlassen, der sich Mir zuwendet und zu Mir kommen will. Doch die Not muß kommen, soll noch den letzten Seelen Gelegenheit geboten werden, zu Mir zu rufen um Gnade und Hilfe. Denn ein aus dem Herzen kommender Ruf wird von Mir gehört werden, und Meine Liebe wird einen jeden erfassen, der zu Mir rufet.

Darum müsset ihr auch die große Not ertragen, doch fürchten sollet ihr sie nicht, weil Ich sie euch tragen helfe und es wahrlich nichts gibt, was Ich nicht von euch abwenden könnte, so ihr Mich innig darum bittet. Einmal aber hat auch diese Not ein Ende; und darum haltet euch stets vor Augen, daß ihr einer überaus seligen Zeit entgegengeht und alles Leid auf dieser Erde vergessen werdet, daß ihr Mich Selbst schauen werdet und Mir Lob und Dank singet für Meine Führung, die euch zu seligen Geschöpfen werden ließ, denen Ich Meine Liebe schenke bis in alle Ewigkeit ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten