Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 5684 25.5.1953

Gottes übergroße Liebe ....

Meine alles überwältigende Liebe ergreifet die Menschen und sucht sie zu retten .... und ein großes Heer seliger Geister steht Mir bei, weil gleichfalls übergroße Liebe sie dazu drängt. Denn Mein Erlösungswerk, woran sich auch diese seligen Geistwesen beteiligen, ist ein reines Liebeswerk, denn Ich will nicht besitzen, sondern geliebt werden von dem, was Ich Selbst übermächtig liebe .... Nur Meine Liebe verlangt nach Meinen von Mir einst abgefallenen Geschöpfen, weil diese aus Meiner Liebe hervorgegangen und in ihrer Ursubstanz pur Liebe sind und weil Liebe stets nach Liebe verlangt ....

Und so auch erfasse Ich alles von Meinem Liebegeist Beseelte, und Ich suche den in ihnen glimmenden Liebefunken anzufachen zu einer Flamme, die Mir unweigerlich entgegenschlagen wird, wenn sie einmal entzündet ist und auflodert, also zum Leben erwachet. Denn Liebe ist Kraft, die zur Tätigkeit antreibt, und Tätigkeit ist Leben .... Und daher werde Ich immer sein, wo Meiner gedacht wird, und Meine Liebeflamme schlägt über einer Gemeinde zusammen, die Mich liebt und Mich bezeugt, die Mich zu verherrlichen sucht. Meine Gegenwart ist euch gewährleistet, wo Mein Name gläubig ausgesprochen wird, denn schon, wo zwei oder drei in Meinem Namen versammelt sind, bin Ich mitten unter ihnen.

Und darum segne Ich, die Mich verkünden, die Mir den Weg ebnen, der zum Herzen Meiner Kinder führt .... Meine Liebe ist übermächtig und nur durch Mein Gesetz von Ewigkeit gebunden, ansonsten Meine Liebekraft wahrlich einen jeden überwältigen würde. Doch diese Liebe sollet ihr dereinst verspüren dürfen, wenn euer Herz fähig ist zur Erwiderung Meiner Liebe .... Wenn ihr alle Schlacken abgelegt habt und eure Seele so kristallisiert ist, daß sie Meine Liebestrahlung vertragen und die Liebekraft nun nützen kann .... wenn eure Seele selbst zur Liebe geworden ist, die sich nun mit Mir zusammenschließt.

Jeder Arbeiter in Meinem Weinberg, der Mir Seelen zuführt, der ihre Herzen anrühret, auf daß sie erwachen und Den suchen, Der sie übermächtig liebt und gewinnen will, kann Meines reichsten Segens gewärtig sein, denn er tut Mir Selbst ein Liebeswerk an, er schenkt Mir Meine Kinder zurück, die Ich verloren habe durch die Lieblosigkeit dessen, der zu Meinem Gegner wurde. Jede zurückgekehrte Seele erfreut Mein Vaterherz und lässet Meine Liebe stets inniger werden zu Meinen Geschöpfen, die ihren Vater verloren haben und Ihn wiederfinden müssen, wollen sie selig werden.

Und alle Meine Helfer im Himmel und auf Erden erfreuen sich an jedem Werk, das der Erlösung dieser Geschöpfe aus der Fessel Meines Gegners gilt .... Alle Meine Helfer stehen euch bei, so ihr emsige Weinbergsarbeit verrichtet, sie stehen segnend neben euch, sie harren Meiner Befehle und führen sie aus, auf daß die Kraft Gottes offenbar werde, auf daß Mein Wirken, Meine Liebe und Allmacht erkannt werde von allen denen, die Mich suchten und Mich nun gefunden haben .... Sie werden Mich ewiglich nicht mehr verlieren, denn Meine Liebe hält sie nun gefangen, doch Meine Fessel in Liebe ist Seligkeit, der sie nun nimmermehr entfliehen wollen ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten