Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 7999 20.u.21.09.1961

Mission der letzten Jünger ....

Ihr, Meine letzten Jünger der Endzeit, euch spreche Ich besonders an, denn ihr sollet das Werk vollenden helfen .... Ihr sollt euch Mir völlig hingeben, ihr sollet nicht dessen achten, was in der Welt vorgeht; ihr sollet nur darauf achten, was ihr im Herzen empfindet .... ihr sollet Mich anhören, wann und wo Ich auch zu euch spreche. Ich habe euch zusammengeführt, auf daß ihr euch der großen Aufgabe bewußt werdet, die ihr noch vor dem Ende zu leisten habt. Ich Selbst wirke mit und in einem jeden einzelnen von euch, und jeder von euch wird Mich erleben dürfen, und einer soll sich am anderen aufrichten, denn ein jeder wird geistige Kraft benötigen, die ihm aber auch jederzeit reichlich von Mir aus zuströmt.

Und fühlet euch stets als Stützen Meines Reiches, als Eckpfeiler Meiner Kirche, die Ich Selbst auf Erden gegründet habe. Ich habe euch um dieser Mission willen zur Erde gesandt, denn Ich brauche euch in der letzten Zeit vor dem Ende, es muß Mein Geist wirken können in euch, und Mein Wille muß den Menschen auf Erden gekündet werden .... sie sollen Mein Wort hören dürfen in reinster Form, und Mein Gnadenstrom soll sich über die Menschen ergießen, die eines guten Willens sind.

Und Ich brauche deshalb Mittler auf Erden, die Meines Geistes Wirken in sich zulassen .... die sich freiwillig Mir erboten haben, jenes Mittleramt zu verwalten. Ich segne euch dafür, denn die Erde ist für euch kein beseligender Aufenthalt, die ihr aus dem Reiche des Lichtes herniedergestiegen seid, um Mir zu dienen .... Doch Ich brauche starke Stützen, die Meinem Gegner Widerstand leisten, die ihn nicht fürchten, wenn er gegen sie vorgeht. Ich brauche Stützen, die innig mit Mir verbunden sind und darum auch aus Meiner Kraft tätig sind auf Erden. Und ein jeder von euch wird die Aufgabe erfüllen, zu der er sich freiwillig erboten hat.

Doch ihr sollet es wissen, daß euch Mein Wille zur Erde sandte und daß darum auch eure Wege von Mir bestimmt sind, daß ihr stets denket in Meinem Willen und daß euer Handeln auch von Meinem Willen gelenkt ist. Darum vertrauet immer auf Meine Kraft, die auch im Schwachen mächtig ist .... Denn man wird euch zur Verantwortung ziehen, wenn der letzte Glaubenskampf entbrennt .... Doch dann werdet ihr niemals allein sein, und ihr werdet auch niemals euch zu sorgen brauchen, was ihr reden werdet, denn Ich Selbst werde euch die Worte in den Mund legen, und ihr brauchet wahrlich nicht den Gegner zu fürchten, denn Ich stehe an eurer Seite, und Mich flieht er ....

Und weil Ich Selbst euch gegenwärtig bin, kennet ihr keine irdische Furcht mehr .... Mein Licht in euch erstrahlet so hell, daß ein heiliger Friede über euch kommt und ihr nun auch wisset um eure Herkunft und beseligt nur die Stunde erwartet, da ihr wieder heimkehren dürfet zu Mir, in euer Vaterhaus. Doch zuvor muß eure Mission beendet sein, denn es kommt eine Zeit der Trübsal über die Erde, wo ihr noch viel Hilfe leisten könnet, wenn ihr nicht offenen Widerstand findet.

Und diese Hilfe ist die Zuleitung Meines Wortes, das Ergebnis Meiner direkten Ansprache, das mit Meiner Kraft gesegnet ist. Ich will noch viele Menschen anreden, weil Ich weiß, daß sie dann Meiner Liebeanstrahlung erliegen, daß sie sich Mir zuwenden und noch vor dem Ende sich zu lösen suchen von Meinem Gegner. Und um alle diese Möglichkeiten weiß Ich, und überall dort setze Ich euch ein, wo eine Seele aufgeschlossen ist für Mein Wort. Und Ich werde euch auch so lange mit Kraft ausstatten, wie ihr Mir auf Erden dienen sollet ....

Ich werde eure Führung übernehmen in allen irdischen Angelegenheiten, Ich werde eure irdischen Sorgen auf Mich nehmen, und ihr sollt euch nur sorglos Mir hingeben und tun, wozu es euch drängt, denn immer ist dies Mein Wille, den Ich in euch lege und den ihr euch auch selbst zu eigen machen werdet. Denn die Zeit geht zu Ende .... eine kurze Weile noch, und Mein Arm wird eingreifen und eine gewaltige Änderung schaffen, die sich geistig und irdisch auswirken wird .... Doch die Liebe zu Meinen Geschöpfen wird auch zuvor noch alles tun, um sie zu retten vor dem Verderben .... Und diese Meine Liebe hat auch euch zusammengeführt, daß ihr einander erkennet und um euren Ausgang wisset ....

(21.9.1961) Ihr arbeitet alle aus Meiner Kraft, weil Liebe in euch ist, die Mich Selbst in euch gegenwärtig sein lässet .... Und so ist auch Mein Wille in euch vorherrschend, die ihr euch Mir hingebt und Mir dienen wollet. Doch euer Dienst für Mich und Mein Reich beginnt äußerst schwer zu werden, denn es bleiben die weltlichen Verhältnisse nicht so, wie sie sind, und dann ist große Kraft und ein starker Wille erforderlich, um alle Widerstände von seiten derer, die Meinem Gegner dienen, zu meistern. Und es soll sich einer am anderen stärken, denn zeitweilig werden auch euch Schwächen überfallen, wenn ihr sehet, wie wenig eure Mitmenschen sich beeindrucken lassen, wenn ihnen geistige Kost geboten wird .... wenn ihr zu ihnen redet in Meinem Namen ....

Ihr ginget aus freiem Willen zur Erde nieder, um der Menschheit beizustehen in größter geistiger Not. Ihr seid wie Oasen in einer geistigen Wüste, und jeder Wanderer wird bei euch Erholung finden und Labsal für seine Seele. Doch eure Mitmenschen jagen einer Fata-Morgana nach, und sie gehen an euch vorüber bis auf wenige, denen ihr nun in Meinem Auftrag Speise und Trank vermitteln könnet. Ein reiner, klarer Quell läßt frischestes Lebenswasser entströmen, und jeder darf schöpfen aus dem Quell .... ganz gleich, wo Ich euch den Born des Lebens erschlossen habe.

Wo Mein Geist durchbrechen kann, dort ist auch die Verbindung mit Mir ersichtlich, und dort wird auch Mein Segen offensichtlich sein, weil Ich alle mit Meiner Liebe umfasse, die Mir verbunden sind im Geist und in der Wahrheit. Und es ist wahrlich auch Meine Lenkung und Führung offensichtlich, es geschieht nichts ohne Meinen Willen oder Meine Zulassung. Und es weiß Meine Liebe jederzeit um euren Willen, der Mir allein gilt. Und es wird von euch viel Segen ausgehen, weil euch die Liebe treibt zu eurer Weinbergsarbeit ....

Die Liebe wird auch den Erfolg sichern, weil die Liebe eine Kraft ist, die niemals ohne Wirkung bleibt. Die Liebe wird so manchen Widerstand überwinden und durchdringen in die Herzen der Mitmenschen, vorausgesetzt, daß diese nicht schon dem Gegner verfallen sind, daß ihr Wille gänzlich Mir widersetzlich ist und sie dann euch feindlich gegenüberstehen. Dann wäre jegliche Mühe vergebens, dann wendet euch ab von jenen und gehet in die Stille .... und fordert Kraft an von Mir zu erneutem Wirken für Mich und Mein Reich. Und in der engen Bindung mit Mir wird euch auch immer wieder der Weg gezeigt werden, den ihr gehen sollet, um den Seelen Rettung zu bringen in geistiger Not. Meine Kraft wird euch zuströmen, Ich werde mit euch reden, eure Herzen werden Mir in Liebe entgegenschlagen, weil sie erfüllt sind von der Liebe zu Mir und zum Nächsten ....

Aber ihr werdet auch sehr bald erkennen, wie wenig Zeit der Menschheit noch vergönnt ist, denn ihr, die ihr Mir dienet, ihr wisset auch um Meinen Heilsplan von Ewigkeit .... ihr wisset, was der Erde und der Menschheit bevorsteht, und ihr wisset auch, daß die Zeit erfüllt ist .... Ihr wisset aber auch um Meine Liebe und daß diese euch wahrlich beschützet, auch wenn die Welt euch drohend gegenübersteht. Denn Ich brauche euch, Meine Jünger der Endzeit, und Ich werde euer ständiger Begleiter sein auf allen euren Wegen, und ihr werdet wirken können mit Mir und Meiner Kraft ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten