Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 8382 16.1.1963

Zweck der göttlichen Offenbarungen ....

Was euch an Geistesgut durch Meine Liebe dargeboten wird, muß immer zur Höherentwicklung eurer Seele dienen, will Ich euch Meine große Liebe dadurch beweisen, denn diese ist immer nur darauf bedacht, euch zur Reife zu verhelfen, auf daß ihr wieder zurückkehret zu Mir, um selig zu werden .... Denn zu diesem Zweck geht ihr Menschen über die Erde, daß ihr im freien Willen den Weg zurück zu Mir einschlaget. Und ihr müsset daher um Meinen Willen wissen, ihr müsset darüber unterrichtet werden, was ihr tun und lassen sollet, um eurer Seele zu höherer Reife zu verhelfen .... Ihr müsset an eurer Seele arbeiten und also auch dazu angeleitet werden ....

Und darum leite Ich euch Mein Wort zu, das euch klar und einfach Meinen Willen kundgibt: daß ihr ein Leben in Liebe führen und eure Ichliebe zur uneigennützigen Nächstenliebe wandeln sollet. Kommet ihr nun Meinem Willen nach, so werdet ihr auch bald in einen Zustand hellen Lichtes eintreten, ihr werdet eine innere Erkenntnis gewinnen, ein Wissen, das der Wahrheit entspricht .... Ihr benötigt also vorerst ein bestimmtes Wissen über Mich Selbst als euren Gott und Schöpfer und über euer Verhältnis zu Mir. Und euer Wissen wird sich erweitern je nach eurer Einstellung zu Meinen Liebegeboten .... Was euch nun aber offenbart wird, das wird immer nur dazu angetan (geeignet) sein, Mich liebenzulernen, es wird alles nur das eine bezwecken, daß ihr freiwillig euer Wesen zur Liebe wandelt, daß ihr wieder werdet, was ihr waret im Anbeginn.

Und darum erschließe Ich euch durch Meine Offenbarungen auch ein Wissen um jene Vorgänge im geistigen Reich, die Anlaß der Schöpfung und eures Erdenganges als Mensch sind .... Denn all dieses Wissen soll nur dazu beitragen, daß ihr Mich als höchstes und vollkommenstes Wesen kennen- und liebenlernet und Mich nun freiwillig auf Erden anstrebet und auch den Zusammenschluß mit Mir erreichet. Ihr könnet nun zwar in die tiefsten Erkenntnisse eindringen, wenn euer Wesen pur Liebe ist .... doch solange ihr auf Erden weilet, werdet ihr selten nur den Grad der Liebe erreichen, der euch in die tiefsten Weisheiten einzuführen vermag, und diese werden einmal euer Anteil sein im geistigen Reich, weil dann eure Seligkeit keine Begrenzung kennt ....

Ich will euch nur damit zu verstehen geben, daß ihr von Mir aus .... wenn euch geistiges Gut direkt geboten wird aus der Höhe .... immer das erhalten werdet, was eurer Seele dienlich ist zum Ausreifen, was ihr wieder den Urzustand verschafft, was sie zu Meinem Kind werden lässet, als das es zu Mir zurückkehren soll in sein Vaterhaus. Ich werde nicht euren Verstand ansprechen, sondern euer Herz .... Ich werde der Seele eine rechte Speise zuwenden, eine Nahrung, an der sie sich kräftigen kann .... eine Medizin, durch die sie gesunden kann .... Und immer wird "Mein Wort" diesen einen Zweck haben, der Seele zur Rückwandlung in das Urwesen zu verhelfen, das sie gewesen ist im Anbeginn.

Und glaubet es, Ich werde die Menschen immer ansprechen, wie ein Vater sein Kind anspricht .... Worte der Liebe und des Trostes werdet ihr vernehmen, sanfte Ermahnungen und verständliche Lehren werden euch zugehen, und euer Wissen wird ständig wachsen, entsprechend eurer Bereitwilligkeit, Mein Wort anzuhören und auszuleben .... Denn ihr gewinnet dann die Erkenntnis zurück, die euch durch euren Abfall von Mir verlorenging .... Ihr entfliehet der Finsternis und tretet wieder in den Lichtkreis ein, der durch Meine ständige Liebeausstrahlung alle Menschen einhüllen wird, die das Licht begehren ....

Doch in vollster Erkenntnis könnet ihr erst dann stehen, wenn die Urschuld eurer einstigen Auflehnung wider Mich von euch genommen ist, wenn diese Schuld getilgt worden ist durch Jesus Christus, den Sohn Gottes und Erlöser der Welt, in Dem Ich Selbst Mich manifestierte, um diese große Schuld von euch zu nehmen durch das größte Sühneopfer, das je auf Erden dargebracht worden ist .... Also müsset ihr Menschen auch um dieses Erlösungswerk und seine geistige Begründung wie auch um seine Auswirkung wissen. Und also muß Ich euch auch dieses Wissen als dringendstes vermitteln, weil ihr keinerlei geistigen Aufstieg verzeichnen könnet, wenn ihr nicht die Gnaden dieses Erlösungswerkes für euch in Anspruch nehmet ....

Und so wisset ihr stets, ob ihr Offenbarungen als göttlich bezeichnen könnet, wenn Meines Erlösungswerkes vordringlich Erwähnung getan wird, wenn euch geistiges Gut zugeführt wird. Ihr müsset einen Prüfstein haben für jegliches Geistesgut, das euch zugeht, und Ich gebe euch das sicherste Zeichen der Wahrheit an, wenn euch durch solches Kunde zugeht von Jesus Christus, Der am Kreuz für die Sünden der Menschheit gestorben ist, um sie zu erlösen von ihrer Schuld. Dann könnet ihr auch glauben, daß Ich Selbst euch dieses Wissen zuleite und daß ihr "Mein Wort" empfanget, das euch immer nur von Meiner übergroßen Liebe Kenntnis geben wird, die allen Menschen gilt, die über die Erde gehen zum Zwecke ihrer endgültigen Rückkehr zu Mir ....

Dann könnet ihr es glauben, daß euch reine Wahrheit zugeführt wird durch Mein Wort, das Ich Selbst zu euch spreche, auf daß ihr euer Erdenziel erreichet .... Und dann könnet ihr dieses Geistesgut auch als göttliche Wahrheit vertreten, denn von Mir aus geht euch helles Licht zu, und im Licht werdet ihr auch Mich Selbst erkennen lernen und lieben bis in alle Ewigkeit ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten