Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 8894 15.12.1964

Erdenaufgabe: Innere Erleuchtung ....

Ihr alle werdet vom Ewigen Licht Selbst erleuchtet, die ihr verlanget, daß Ich Selbst euch anspreche, die ihr Mein Wort in euch aufnehmet und es auslebet .... die ihr Täter und nicht nur Hörer Meines Wortes seid. Denn euch strahlt das Ewige Licht Selbst an, und Es muß Seinen hellen Schein über euch fallenlassen, ihr könnet euch nicht mehr in der Dunkelheit bewegen, in der ihr endlose Zeiten gewandelt seid .... Dann muß euch ein Strahl des Lichtes treffen, das einstmals euch beseligte, das ihr aber freiwillig dahingegeben hattet. Und dieser Lichtstrahl ist ein Zeichen dessen, daß ihr Mir bereitwillig die Herzenstür öffnet, daß Mein Liebelicht in euch wieder einstrahlen kann.

Ich will euch wieder zu Mir ziehen, Ich will, daß ihr den einstigen Zustand wiedererreichet, Ich will, daß ihr wieder zur Erkenntnis gelanget, die euch selig macht. Ich will aber auch, daß ihr jeden Irrtum erkennet, daß ihr ihn verabscheut als Werk Meines Gegners, daß ihr auch die Finsternis sehet, die über der Erde liegt, und daß ihr alles tut, was die Finsternis durchbrechen kann. Ihr sollet nicht für euch allein das Licht in Anspruch nehmen, sondern auch in euren Mitmenschen es entzünden, auf daß diese auch die Finsternis verjagen können mit eurer Hilfe. Darum sollet ihr das Licht weitertragen und auch eure Mitmenschen damit beglücken, denn nur im Licht könnet ihr selig sein.

Ihr sollet selbst in der Liebe leben und auch die Mitmenschen zu einem Liebeleben anzuregen suchen .... Und ihr werdet des Lichtes in aller Fülle besitzen. Wenn eure Wandlung zur Liebe sich vollzieht, dann seid ihr gerettet für alle Ewigkeit, dann seid ihr wieder in das Urverhältnis eingetreten, und ihr habt euren Erdenlebenszweck erreicht. Aber gerade die Liebegebote zu erfüllen fällt den Menschen schwer, obgleich ihr Urwesen selbst Liebe ist .... Doch durch den Fall zur Tiefe ist die Eigen-Liebe stark hervorgetreten, und nun müsset ihr gegen diese den Kampf aufnehmen, ihr müsset euer Ich zurückstellen und in der Liebe zum Nächsten aufgehen, dann werdet ihr euch des Lichtes erfreuen dürfen, dann wird euch das Licht von innen erleuchten und euch über alles aufklären, was in euch verschüttet worden ist und ewige Zeiten verschüttet bleibt, bis ihr selbst diesen Zustand ändert.

Und das ist eure Lebensaufgabe, zwecks derer ihr den Erdengang gehet, der bald für einen jeden von euch beendet ist. Suchet noch vorher ein kleines Licht in euch zu entzünden, auf daß ihr nicht völlig lichtlos in das jenseitige Reich hinübergeht, denn dort ist es weit schwerer, zu einem Lichtschimmer zu kommen, dann reicht die eigene Kraft nicht mehr aus, und ihr seid auf Hilfe angewiesen, die euch die Menschen von der Erde nachsenden durch liebende Fürbitte .... Doch wenn ihr wenig Nächstenliebe geübt habet, werden auch wenige Menschen sich bereit finden, für euch zu beten. Und eure Not wird groß sein, denn keinen Lichtschimmer zu besitzen ist ein trauriges Los, das euch aber erwartet.

Immer wieder wird euch Gelegenheit geboten zu uneigennütziger Nächstenliebe. Lasset ihr aber alle diese Gelegenheiten vorübergehen, dann müsset ihr ein Los auf euch nehmen, das für euch bitter ist, denn nur die Liebe hilft euch weiter, und dazu besitzet ihr keine Kraft mehr. Die Liebe ist das Licht, das helle Erkenntnis schenkt dem, der in der Liebe lebt .... Darum lasset alle euer Licht leuchten, die ihr von Mir Selbst euch ansprechen lasset, und traget dieses Licht weiter, auf daß die Zahl derer, die ohne Licht dahinwandeln, immer kleiner werde, denn alle werden es euch danken, die durch euch zum Licht gekommen sind ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten