Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
     
BD 0182-1000 BD 1001-2000 BD 2001-3000 BD 3001-4000 BD 4001-5000
BD 5001-6000 BD 6001-7000 BD 7001-8000 BD 8001-9030 Dudde-Bücher
 
 

BD 3424a 1.u.2.2.1945

Höherentwicklung ....
Aufbau - Tätigkeit ....
Zerstörung verrät Rückgang ....

Eine fortschreitende Entwicklung muß auch erkennbar sein, denn immer wird sie sich aufbauend äußern, niemals zerstörend. Ob es sich nun um Schöpfungswerke in der Natur oder um Ergebnisse menschlichen Schaffens handelt, immer wird sich ein Fortschritt auch rein äußerlich feststellen lassen, der gleich ist einer aufbauenden Tätigkeit. Wo dagegen Zerstörung oder Vernichtung erkenntlich werden, dort kann auch unbedenklich auf geistigen Rückgang geschlossen werden, doch dieser ist nur im menschlichen Stadium möglich, während an den Schöpfungswerken in der Natur stets ein Fortschritt, d.h. Aufwärtsentwicklung, verzeichnet werden kann, weil selbst die scheinbare Zerstörung oder Vernichtung, die nicht menschlicher Wille hervorgebracht hat, die Entstehung neuer Schöpfungen in einem höheren Reifegrad zur Folge hat, also rein äußerlich auch ein Fortschritt zu erkennen ist.

Der Mensch aber kann auch Werke vollbringen, die keineswegs eine Höherentwicklung bedeuten, die niemals die Entwicklung des Menschen fördern, sondern sie viel eher benachteiligen. Es sind dies die Werke, die jeglicher Liebe entbehren, die, wenn sie auch aufbauend scheinen, nur das Gegenteil verfolgen .... zu zerstören oder ein allgemeines Chaos zu unterstützen. Danach also kann jedes Werk auf seinen Wert vor Gott geprüft werden, und danach kann auch jederzeit der geistige Reifezustand erkannt und beurteilt werden.

Alles, was der Mensch tut, soll unter dem Spiegel der Nächstenliebe betrachtet werden .... es muß dem Mitmenschen oder sonstigen Schöpfungen dienen zur Erhaltung oder Fortpflanzung, es muß im wahren Sinne des Wortes tätige Nächstenliebe sein. Und diese wird immer auch eine geistige Höherentwicklung bedeuten. Wo aber Nächstenliebe nicht geübt wird, dort werden auch die Werke der Menschen einen Verfall oder gänzliche Zerstörung erkennen lassen und folglich auch keinerlei geistigen Fortschritt verraten ....

Amen

 
 
 

Druckversion

Kundgabe teilen / weitersagen auf:  
 
  | Vorige Kundgabe | | Seitenanfang | | Nächste Kundgabe |  
 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten